Photo Weekend 2018

Am Wochenende vom 16. bis 18. Februar 2018 lädt das Düsseldorf Photo Weekend zum siebten Mal zu zahlreichen Ausstellungen rund um das Medium Fotografie ein. Drei davon im stilwerk Düsseldorf.

Mehr als 50 Institutionen, Galerien und Off-Spaces präsentieren beim siebten Düsseldorf Photo Weekend ein vielfältiges Programm rund um das Medium Fotografie. Aktuelle Begriffe aus dem fotografischen Diskurs wie Zeitzeugenschaft, das fotografische Archiv, Realitätsgehalt, Vermittelbarkeit, Narration und Abstraktion finden sich in den zahlreichen Ausstellungen im gesamten Stadtgebiet wieder, die die große Spannbreite des fotografischen Bildes präsentieren. Im stilwerk Düsseldorf sind gleich drei Ausstellungen zu sehen:

Im dritten Stock präsentieren sich die Künstler Wim Woeber und Eric Alexander Lichtenscheidt unter dem Titel Portraits – dasselbe, das unterschiedlicher nicht sein kann" in der Christian Marx Galerie. Im ersten Stock präsentiert die Galerie Art Edition-Fils den deutschen Künstler Horst Schäfer mit seinen Schwarz-Weiß-Fotografien unter dem Titel „Sichtbares sichtbar machen. Düsseldorf, New York, Paris“.

Ebenfalls im ersten Obergeschoss erwartet Sie außerdem die Ausstellung #FRESH, die einen Einblick in die junge Fotografieszene gibt. In diesem Jahr stellt Kurator Václav Janoščík unter dem Titel „Ontology of Encounter“ Positionen der Studierenden der Akademie für Film und Fotografie (FAMU) aus Prag zusammen, die wie die Fotografie selbst oszillieren – zwischen dem Expressiven und dem Intimen; dem Tiefen und der Oberflächliche; dem Ernsten und dem Ephemeren.

Parallel findet vom 16. bis zum 25. Februar 2018 übrigens auch das Duesseldorf Photo Festival statt.

News
15.02.2018
Frühlingswochen | Ligne Roset
In der Zeit vom 24. Februar bis zum 24. März 2018 erhalten Sie bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf...
News
15.02.2018
Editor’s Pick: The Polaroid Project
Ab dem 16. März 2018 ist im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg die Ausstellung „The Polaroid Project“...
News
15.02.2018
Editor’s Pick: New bauhaus Chicago
Zum 80. Jubiläum der Gründung der amerikanischen bauhaus-Nachfolgeschule zeigt das bauhaus-Archiv Berlin...
News
11.02.2018
16/100 | Kaiser Idell von Christian Dell
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge vor. Heute: Die „Kaiser Idell“ von Christian...
News
08.02.2018
Cecilie Manz | Maison & Objet Designer of the Year 2018
Zu Beginn diesen Jahres ehrte die Maison & Objet Paris das Talent der dänischen Designerin Cecilie Manz und zeichnetete sie als Designer of the Year 2018 aus. Ein neues Wort muss erfunden werden, um ihre Arbeit genau zu beschreiben, ein Wort, das sowohl Wärme als auch Minimalismus einschließt – zwei besonders charakteristische Merkmale der ebenso inspirierten...
News
08.02.2018
ip20: Einrichtung nach Maß
Seit mehr als 40 Jahren sorgt die Hamburger Möbelmarke ip20 für langlebige Stauraumlösungen vom Bücherregal bis zum begehbaren Kleiderschrank. Wir waren zu Besuch im ip20-Showroom im stilwerk Hamburg. 1974 in Hamburg gegründet steht der Name ip20 für innovative Produktideen und alle 20 Milimeter eine neue Möglichkeit. Damit bezieht sich das Label auf...
News
06.02.2018
#einefragedesdesigns: Nils Holger Moormann
1982 gründete er die gleichnamige Designfirma in Aschau im Chiemgau: Nils Holger Moormann. Mit stilwerk spricht der Autodidakt, Quereinsteiger...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler