Editor’s Pick: BOND Agency

Von Designern für Designer ­– die finnische Kreativagentur BOND entwickelt Konzepte und Kampagnen für die Designlegenden ihres Landes.

Jesper Benge (Graphic Designer), Aleksi Hautamäki (Interior Designer) und Artuu Salovaarna (Strategic Designer) schlossen sich 2009 in Helsinki zusammen und gründeten die Agentur BOND. Ein Jahr später kam Marko Salonen (ebenfalls Graphic Designer) dazu. Seitdem arbeiten knapp 20   kreative Köpfe an mehr als 30 Projekten pro Jahr im Büro in Helsinki. 2013 eröffnete BOND ein Büro in Abu Dhabi, zwei Jahre später ein weiteres in London. Zu den Kunden gehören Artek, Sisco, Universität Helsinki, Coffee & Co., Dubai Design Week, Helsinki Philharmonic Orchestra, Flow Festival, World of Whisky und die Helsinki Design Week. 

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums Finnlands haben wir uns aber vor allem die Projekte rund um finnische Ikonen genauer angesehen:

Marimekko for Microsoft Surface
1951 von Viljo und Armi Ratia als Textilunternehmen gegründet steht der Name Marimekko seit jeher für prägnante Muster und kräftige Farben. Insbesondere die Entwürfe „Jokapoika“ (rote und weiße Streifen) von Vuokko Nurmesniemi aus dem Jahr 1956 und „Unikko“ (die Mohnblüten) von Maiija Isola aus dem Jahr 1964 prägen das Bild der Designmarke aus Helsinki und damit die finnische Mode bis heute.

2017 kollaboriert Marimekko mit Microsoft für ein gemeinsames Projekt, das die Welt der Technik mit Mode und Lifestyle vereint. BOND Agency übernahm die Art Direktion und gestaltete die umfangreiche Kampagne für Social Media, Präsentationen, Events, Stores, Print und Digitale Medien. 

Eero Aarnio
Viele der wohl bekanntesten finnischen Designstücke des letzten Jahrhunderts stammen aus der Feder von Eero Aarnio. 2016 gestaltete BOND eine Ausstellung und ein Buch über den Designer und sein Lebenswerk. Im selben Jahr entwickelte die Agentur auch ein neues Logo für Eero Aarnio Originals auf der Basis des ikonischen „Ball Chair“ von 1966, das 2017 bereits mehrere Auszeichnungen erhielt. Darunter als Type Directors Club Communications Design Winner und mit dem Best of Finnish Advertising and Design Silver Award. 

Harri Koskinen Works
Harri Koskinen, 1979 in Karstula/Finnland geboren, gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Designer Finnlands. Sein Durchbruch gelang ihm 1996 mit der „Block Lamp“ für Design House Stockholm, die sogar im Museum of Modern Art (MoMA) in New York zu sehen ist. Seit 2011 ist Koskinen unter anderem als Design Director bei iittala tätig.

2010 entwickelte die BOND Agency als eines ihrer ersten Projekte die Brand Identity für Harri Koskinen, die 2011 mit dem Best of Finnish Advertising and Design Award ausgezeichnet wurde. 

News
10.12.2017
7/100 | Standard von Jean Prouvé
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge...
News
09.12.2017
BeoLit 17 | Jetzt gewinnen.
Gemeinsam mit dem Bang & Olufsen Store im stilwerk Berlin verlosen wir das Klangwunder BeoLit 17. Jetzt...
News
06.12.2017
#einefragedesdesigns: Dawid Ryski
Der polnische Illustrator Dawid Ryski kreierte schon Album Cover und Konzertplakate für Bands wie Danko...
News
04.12.2017
#einefragedesdesigns: Jenni Desmond
Ihre Bücher wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt und bereits mehrfach ausgezeichnet. Mit stilwerk spricht die britische Illustratorin Jenni...
News
11.08.2017
Editor's Pick: Mars
Die NASA feiert 20 Jahre auf dem Mars. Die Aufnahmen aus dem All sind jeden Applaus wert. Faszination Weltall: Schon 1964 – Jahre vor der Mondlandung – schaffte es die amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde NASA erstmals mit der „Mariner“-Serie so nah an unseren roten Nachbarplaneten heranzufliegen, dass erste Aufnahmen der Oberfläche möglich...
News
03.12.2017
6/100 | 611 von Alvar Aalto
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge vor. Heute geht es um den Stuhl „611“ von Alvar Aalto für Artek. Alvar Aalto, Großmeister der finnischen Moderne, war vom bauhaus angetan. Daher experimentierte auch er mit Stahlrohr, ließ es dann aber sein. Das Material war ihm zu kühl. Sein Favorit:...
News
01.12.2017
Places to see: Vipp Shelter
Vom Treteimer bis zum Fertighaus. Vipp kreeiert ein begehbares Design-Highlight als Rückzugsort im Süden Schwedens. 78 Jahre Erfahrung übersetzen...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler