Editor's Pick: Mars

Die NASA feiert 20 Jahre auf dem Mars. Die Aufnahmen aus dem All sind jeden Applaus wert.

Faszination Weltall: Schon 1964 – Jahre vor der Mondlandung – schaffte es die amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde NASA erstmals mit der „Mariner“-Serie so nah an unseren roten Nachbarplaneten heranzufliegen, dass erste Aufnahmen der Oberfläche möglich waren. Erst 33 Jahre später gelang dann die Landung mit „Mars Pathfinder“ und „Sojourner“ – dem ersten „Mars Rover“. Seit 1997 ist viel passiert. Zahlreiche Raumgleiter kreisten seither im Orbit des zweitkleinsten Planeten unseres Sonnensystems, um ihn zu kartographieren und zu fotografieren. Auch zur Erforschung der Oberfläche folgten weitere Missionen – die wohl bekanntesten Rover darunter: „Odyssey“ (2001), „Exploration“ (2003), „Opportunity“ (2003) und „Curiosity“ (2011).

Ein Beitrag geteilt von NASA (@nasa) am

Zum 20. Jubiläum der NASA auf dem Mars lohnt sich ein Blick auf die beeindruckenden Aufnahmen der Orbitraumschiffe und Marsfahrzeuge: Für Forschungszwecke werden viele der NASA-Aufnahmen farbkodiert, um beispielsweise Gebiete mit höheren Konzentrationen verschiedenster Mineralien und Metalle aufzuzeigen. So erstrahlt die eigentlich überwiegend rot-braune Landschaft in Blau, Violett, Grün, Orange und Gelb.  Zusammen mit den aufregenden Strukturen – ob Sand, Eis oder Gestein – wirkt die fremde Oberfläche oft abstrakt, fast künstlerisch. Die Höhen und Tiefen von Bergen, Kratern und Wüstendünen sind gezeichnet scharfen Kanten und weichen Mustern, geformt von den starken Winden, die auf der Marsoberfläche regieren. Ein beeindruckendes Kunstwerk der Natur.

News
21.01.2018
13/100 | Aalto Glas von Aino Maria Aalto
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge...
News
14.01.2018
12/100 D40 von Marcel Breuer
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge...
News
10.01.2018
Fashion meets Interior
Ein besonderes Fotoshooting von und mit „Freunde von Freunden“ für das stilwerk Magazin „WUNDER“. Für...
News
05.01.2018
Editor's Pick: Madame d'Ora
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verlieh Madame d’Ora der Wiener und Pariser Gesellschaft und Künstlerbohème mit ihren Portraitfotografien...
News
08.01.2018
Fashion in Design
Vom Laufsteg ins Wohnzimmer. Wie Modebranche und Möbelwelt sich immer wieder gegenseitig inspirieren. In einer exklusiven Zusammenarbeit zwischen Republic of Fritz Hansen und lala Berlin trafen 2017 ikonische Möbel auf modische Extravaganz der Bohème: Das in Berlin ansässige Mode-Label hat dem berühmten „Serie 7“-Stuhl von Designlegende Arne Jacobsen...
News
10.01.2018
Mehr Platz für neue Ideen
Ein sehr beliebter Vorsatz zum Jahreswechsel: Ordnung schaffen, sich von Dingen trennen, ausmisten. Das beliebte Sprichwort „Ordnung ist das halbe Leben“ gibt hier den Ton an. Bereits im vergangenen Herbst konnten wir mit Erika Mierow im Rahmen eines Presse-Events des dänischen Designlabels Montana in Hamburg ein kleines Interview führen. Zum Start...
Events
10.01.2018
ProWein goes City
Am 17. März 2018 lädt ProWein zu einer großen Weinverkostung in die Champagner Galerie im stilwerk Düsseldorf ein. Am Vortag zum Messeauftakt...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler