#einefragedesdesigns: MICKRY 3

Das Kunstkollektiv MICKRY 3 aus der Schweiz stellt sich vor. Mit stilwerk spricht das Trio über ihre Initialzündung und Lieblingsstücke.

1998 schlossen sich Nina von Meiss, Christina Pfander und Dominique Vigne aus Zürich zur Künstlergruppe MICKRY 3 zusammen. Drei Jahre später kam der Durchbruch mit der Ausstellung „M3 Supermarkt“. Die raumfüllende Installation umfasste über 1.000 handgefertigte Produkte aus verschiedensten Alltagsmaterialien wie Papier und Klebeband. Mit „M3 Supermarkt“ unterwanderte MICKRY 3 die Thematik der Konsumgesellschaft und den Kunstmarkt an sich – die ausgestellten Objekte wurden zu Dumping-Preisen angeboten.Die Botschaft: Kunst für Jedermann.

Über die Jahre haben sich die Werke der drei Künstlerinnen von MICKRY 3 formell weiterentwickelt und wurden über die Grenzen der Schweiz hinweg in verschiedensten Museen und Galerien gezeigt. Darunter die National Gallery in Prag/Tschechische Republik, die Art Brussels by Groeflin Maag Galerie in Brüssel/Belgien, die Lizabeth Olivera Gallery in Los Angeles/USA, im Superstudio-Industria Show Room Holt in Mailand/Italien oder die Galerie Hinterconti in Hamburg. Weiterhin sind einige Arbeiten Teil der Kunstsammlung der Stadt Zürich sowie des Museums für angewandte Kunst (MAK) in Wien.

Was von Beginn an geblieben ist: Die gesellschaftskritische Haltung. Aber bewusst ohne mahnende Haltung – stattdessen immer mit Humor. Seit 2014 kann sogar in MICKRY 3-Werken übernachtet werden: Die Künstlerinnen haben gleich zwei Zimmer des Design & Lifestyle Hotels „Der Teufelhof” in Basel in der Schweiz gestaltet.

Mit stilwerk sprechen Nina von Meiss, Christina Pfander und Dominique Vigne über ihre Anfänge und Lieblingsstücke.

Initialzündung?
Mit der Kunst hat es bei uns schon in der Kindheit angefangen. Lustigerweise bei zwei von uns dreien auf die gleiche Weise: Die Ausstellung von „Der Lauf der Dinge" von Peter Fischli und David Weiss gab sozusagen den Startschuss.

Liebstes Designstück im Alltag?
Die „Bialetti“ so vollkommen in ihrer Form.

Lieblingsplatz zu Hause?
In der Küche am Tisch am Fenster.

Kreativster Ort?
Kreativität ist nicht unbedingt ortsbezogen, jedoch lassen sich die Ideen in unserem Studio am besten umsetzen.

Helden?
Menschen die auf irgendeine Art und Weise diese Erde mit etwas Positivem bereichern. Sei es Kunst oder einfach einen guten Kuchen oder ein liebes „Hallo“.

Stil?
Baulandhaus in Memphis.

#einefragedesdesigns

News
21.01.2018
13/100 | Aalto Glas von Aino Maria Aalto
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge...
News
14.01.2018
12/100 D40 von Marcel Breuer
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge...
News
10.01.2018
Fashion meets Interior
Ein besonderes Fotoshooting von und mit „Freunde von Freunden“ für das stilwerk Magazin „WUNDER“. Für...
News
05.01.2018
Editor's Pick: Madame d'Ora
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verlieh Madame d’Ora der Wiener und Pariser Gesellschaft und Künstlerbohème mit ihren Portraitfotografien...
News
08.01.2018
Fashion in Design
Vom Laufsteg ins Wohnzimmer. Wie Modebranche und Möbelwelt sich immer wieder gegenseitig inspirieren. In einer exklusiven Zusammenarbeit zwischen Republic of Fritz Hansen und lala Berlin trafen 2017 ikonische Möbel auf modische Extravaganz der Bohème: Das in Berlin ansässige Mode-Label hat dem berühmten „Serie 7“-Stuhl von Designlegende Arne Jacobsen...
News
10.01.2018
Mehr Platz für neue Ideen
Ein sehr beliebter Vorsatz zum Jahreswechsel: Ordnung schaffen, sich von Dingen trennen, ausmisten. Das beliebte Sprichwort „Ordnung ist das halbe Leben“ gibt hier den Ton an. Bereits im vergangenen Herbst konnten wir mit Erika Mierow im Rahmen eines Presse-Events des dänischen Designlabels Montana in Hamburg ein kleines Interview führen. Zum Start...
Events
10.01.2018
ProWein goes City
Am 17. März 2018 lädt ProWein zu einer großen Weinverkostung in die Champagner Galerie im stilwerk Düsseldorf ein. Am Vortag zum Messeauftakt...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler