stilwerk_einefragedesdesigns_grzimek_stage

#einefragedesdesigns: Tomas Grzimek

Als Sohn einer Künstlerfamilie widmete sich Tomas Grzimek der Keramik. Heute fertigt seine Firma Golem feinste Baukeramik für Restaurierung und Architektur. Mit stilwerk spricht Grzimek über seine Anfänge und Lieblinge.

Die Kunst fließt durch seine Adern. Sein Vater war Bildhauer, die Mutter Malerin und Keramikerin, die Schwestern Bildhauerinnen und auch der Stiefvater war Bildhauer, Grafiker und Zeichner. Da verwundert es kaum, das Tomas Grzimek, 1948 in Berlin geboren, eine Töpferlehre bei der Keramikerin Hedwig Bollhagen absolvierte und später an der Hochschule für industrielle Formgestaltung in Halle und an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee studierte. 

Bis 1989 betrieb Grzimek dann eine eigene Keramikwerkstatt in Kienitz/Oderbruch, bevor er schließlich mit seiner Frau, der Bildhauerin Sabine Heller, nach Sieversdorf zog und hier 1991 mit seinem Geschäftspartner Ulrich Schuhmann die Firma Golem gründete.  

Oben ist die heimelige Werkstatt, das Herzstück von GOLEM. Unsere Entwicklungsabteilung für Modell- und Formbau. Hier...

Posted by GOLEM Kunst- und Baukeramik on Montag, 21. März 2016

Mit stilwerk spricht der Keramiker über seine Anfänge, Lieblinge und Stil.

Initialzündung?
Der Fund zweier riesiger Steinzeugweinkruken auf dem Dachboden meiner Lehrlingswohnung hat mich für alte, handwerklich gearbeitete Alltagsgegenstände begeistert. Es folgten Jahre der Sammelleidenschaft.

Liebstes Designstück im Alltag?
Eine Teekanne von meiner Frau, Sabine Heller.

Lieblingsplatz zu Hause?
Unter der Plantane auf dem Hof unserer Hauses.

Kreativster Ort?
Am Steuer und unter der Dusche.

Helden?
Hedwig Bollhagen, Saul Steinberg, Paul Klee.

Lieblingsmaterial?
Ton.

Stil?
Bauhaus, Jugendstil und Art Decó.

#einefragedesdesigns

News
19.11.2017
Neu: Vipp
Ab sofort präsentiert clic Inneneinrichtung im stilwerk Hamburg die skandinavische Marke Vipp. Angefangen...
News
10.11.2017
8 spezielle Tage | Roche Bobois
Vom 11. bis zum 21. November 2016 bietet Roche Bobois im stilwerk Berlin, Düsseldorf und Hamburg Sonderpreise...
News
16.11.2017
Hans Gugelot
Gemeinsam mit Max Bill schrieb er bauhaus-Geschichte, in nur 15 Jahren prägte er als Designer und Dozent...
News
12.10.2017
Ein Maßanzug für die Nacht.
Legendärer Luxus dank echter Handwerkskunst: Die englische Bettenmanufaktur aus London sorgt mit ihren exquisiten Kreationen seit mehr als einem...
News
14.02.2017
#einefragedesdesigns: Sebastian Herkner
Vor 10 Jahren gründete er sein eigenes Studio – heute ist er einer der bekanntesten deutschen Jungdesigner überhaupt. Mit stilwerk spricht Sebastian Herkner über sein liebstes Designstück im Alltag und seine Liebe für’s Handgemachte. Sebastian Herkner, 1981 in Bad Mergentheim geboren, studierte Produktgestaltung an der HfG Offenbach am Main. Während...
News
13.11.2017
#einefragedesdesigns: MICKRY 3
Das Kunstkollektiv MICKRY 3 aus der Schweiz stellt sich vor. Mit stilwerk spricht das Trio über ihre Initialzündung und Lieblingsstücke. 1998 schlossen sich Nina von Meiss, Christina Pfander und Dominique Vigne aus Zürich zur Künstlergruppe MICKRY 3 zusammen. Drei Jahre später kam der Durchbruch mit der Ausstellung „M3 Supermarkt“. Die raumfüllende...
News
07.11.2017
Croissant | Bretz
Das neue Sofa „Croissant“ von Pauline Junglas für Bretz vereint deutsche Handwerkskunst mit dem Savoir Vivre Frankreichs. Die Designerin...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler