stilwerk_trendfarben_2018_waldgruen_heartwood_ultraviolet_stage_11

Inspiration: Trendfarben 2018.

Tiefgründiges Waldgrün,  verrauchter Flieder und kräftiges Violett. Entdecken Sie mit uns die Farben des Jahres 2018.

Architektur, Mode, Design. Farben bestimmen unsere Welt. Trends entwickeln sich dabei über mehrere Jahre – vom ersten Auftauchen zur allgegenwärtigen Erscheinung bis zum letztendlichen Abebben. Ob ein Farbton nur einen kurzfristigen Hype erlebt oder sich langfristig zu einer beliebten Nuance etabliert, hängt wiederum von globalen Entwicklungen – sogenannten Mega-Trends – ab. Dazu gehören Themen wie Urbanisierung und Digitalisierung, die Schere zwischen Arm und Reich, moderner Feminismus sowie der Klimawandel.

Farbhersteller wie Pantone aus den USA, AkzoNobel/Dulux aus Großbritannien oder Caparol aus Deutschland analysieren in ihren Forschungs- und Entwicklungsabteilungen diese langfristigen gesellschaftlichen Strömungen, um harmonische Farbwelten zu erschaffen, die am Puls der Zeit liegen.

Waldgrün | Caparol

Für Caparol ist die zunehmende Komplexität und Geschwindigkeit in unserer Gesellschaft sowie die daraus resultierende Sehnsucht nach Überschaubarkeit, Ausgleich und einer engeren Beziehung zur unmittelbaren Umgebung ausschlaggebend für die Farbentwicklung 2018. Als Metapher für diese Gefühlswelt wählt Caparol die Natur – insbesondere den Wald – als Ruhepol, als Versinnbildlichung für Achtsamkeit und Quell neuer Energien.

Dass das deutsche Unternehmen mit dem Naturmotiv eine starke Wahl getroffen hat, zeigt sich in der andauernden Omnipräsenz von Pflanzen im Interior-Bereich – eine Entwicklung, die sich spielerisch als „Urban Jungle“-Trend bezeichnen lässt.  Mit entsprechenden Farben für Wände, Möbel und Accessoires, aber auch mithilfe von Topfpflanzen, begrünten Wänden, Vasen oder Terrarien sowie botanischen Mustern auf Tapeten oder Textilien wird sich die Natur sicht- und erlebbar in die eigenen vier Wände geholt.

2018 bestimmen also gedeckte und satte Grüntöne die Farbpalette von Caparol – allen voran die Trendfarbe „Waldgrün“. Weniger fröhlich-frisch als „Greenery“, welches Pantone 2017 als Jahresfarbe präsentierte, zeigt sich das Waldgrün deutlich dunkler und tiefgründiger. Damit vermittelt der Farbton Stabilität und Beständigkeit – ein Gefühl von Heimat – in unserer schnelllebigen Lebensrealität. Kombiniert mit unterschiedlichen Grünabstufungen, natürlichen Blaunuancen und gedämpften, vergrauten Rosé- und Mauvetönen schafft Caparol für das neue Jahr eine harmonische Farbwelt zum Durchatmen und Ankommen.

Heart Wood | AkzoNobel/Dulux

Hier fügt sich auch die Trendfarbe „Heart Wood“ von AkzoNobel/Dulux adäquat ein. Der rauchige Fliederton spiegelt dabei den verstärkten Wunsch nach einem Rückzugsort – nach Harmonie und Ruhe – wieder, den die Menschen in unserer zunehmend unberechenbar wirkenden Welt hegen. Analog dazu vermitteln taktile Materialien wie Holz, Leder, Samt, gewebte (Baum-)Wolle sowie Möbelstücke mit Geschichte im Interior Bereich ein Gefühl von Erdung.

Kombiniert mit warmen Kakao- und Lehmtönen, natürlichen Grünschattierungen sowie zarten Nuancen von Rosé, Blau und Violett präsentiert AkzoNobel unter dem Titel „Comforting Home“, „Heart Wood Home“, „Inviting Home“ und „Playful Home“ vier Farbskalen rund um den Leitton „Heart Wood“ und das behagliche „Zuhause-Gefühl“.

Ultra Violet | Pantone

Eine etwas andere Richtung schlägt Pantone in diesem Jahr mit ihrer Trendfarbe ein. Ähnlich wie im vergangenen Jahr setzt das Farbinstitut auch 2018 wieder auf einen kräftigeren Farbton – nach „Greenery“ leuchtet uns 2018 „Ultra Violet“ entgegen.

Einerseits dient die dramatische Lilanuance als Hommage an die Originalität von Rock- und Pop-Legenden wie David Bowie oder Prince; als Metapher für den Blick in den polarlichtbehangenen Nachthimmel und die unendlichen Weiten des Weltalls oder als Sinnbild für den Blick in die Zukunft – für Vision und Träume.

stilwerk_trendfarben_2018_waldgruen_heartwood_ultraviolet_page_17

Andererseits findet sich die auch als beruhigend geltende Farbe Violett bereits seit Jahren im Kontext von Achtsamkeit, Yoga und Spiritualität wieder. Dies greift Pantone mit der Wahl von „Ultra Violet“ als Farbe des Jahres auf und kommt so dem  Wunsch der Menschen nach einem Gegenpol zum reizüberfluteten, schnelllebigen Alltag nach.

Für die persönliche Inneneinrichtung lässt sich „Ultra Violet“ wiederum vor allem als Akzentfarbe in Kombination mit Neutraltönen oder den sanfteren Nuancen rund um „Heart Wood“ und „Waldgrün“ einsetzen. 

Die Farben des Jahres 2018 im stilwerk

Optimale Beratung in Sachen Farbgestaltungen und Raumplanung sowie jede Menge Inspiration für Möbel und Wohnaccessoires passend zu den Trendfarben 2018 finden Sie an sechs Tagen pro Woche in unseren Designcentern in Berlin, Düsseldorf und Hamburg sowie rund um die Uhr online im stilwerk shop.

Oder erfahren Sie hier mehr über die Trendfarben der vergangenen Jahre

News
15.02.2018
Frühlingswochen | Ligne Roset
In der Zeit vom 24. Februar bis zum 24. März 2018 erhalten Sie bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf...
News
15.02.2018
Editor’s Pick: The Polaroid Project
Ab dem 16. März 2018 ist im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg die Ausstellung „The Polaroid Project“...
News
15.02.2018
Editor’s Pick: New bauhaus Chicago
Zum 80. Jubiläum der Gründung der amerikanischen bauhaus-Nachfolgeschule zeigt das bauhaus-Archiv Berlin...
News
11.02.2018
16/100 | Kaiser Idell von Christian Dell
100 Jahre bauhaus. 100 Designikonen. Aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire stellen wir 100 Dinge vor. Heute: Die „Kaiser Idell“ von Christian...
News
08.02.2018
Cecilie Manz | Maison & Objet Designer of the Year 2018
Zu Beginn diesen Jahres ehrte die Maison & Objet Paris das Talent der dänischen Designerin Cecilie Manz und zeichnetete sie als Designer of the Year 2018 aus. Ein neues Wort muss erfunden werden, um ihre Arbeit genau zu beschreiben, ein Wort, das sowohl Wärme als auch Minimalismus einschließt – zwei besonders charakteristische Merkmale der ebenso inspirierten...
News
08.02.2018
ip20: Einrichtung nach Maß
Seit mehr als 40 Jahren sorgt die Hamburger Möbelmarke ip20 für langlebige Stauraumlösungen vom Bücherregal bis zum begehbaren Kleiderschrank. Wir waren zu Besuch im ip20-Showroom im stilwerk Hamburg. 1974 in Hamburg gegründet steht der Name ip20 für innovative Produktideen und alle 20 Milimeter eine neue Möglichkeit. Damit bezieht sich das Label auf...
News
06.02.2018
#einefragedesdesigns: Nils Holger Moormann
1982 gründete er die gleichnamige Designfirma in Aschau im Chiemgau: Nils Holger Moormann. Mit stilwerk spricht der Autodidakt, Quereinsteiger...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler