Lucky Strike Junior Designer Award 2017

Die Raymond Loewy Foundation vergibt zum 25. Mal den renommierten Nachwuchspreis für junge Designtalente. Bewerbung bis zum 31. Juli 2017 möglich.

Nachwuchs aufgepasst: Ab sofort ist die Bewerbung für den renommierten Lucky Strike Junior Designer Award wieder möglich. Der Preis zählt zu den begehrtesten Nachwuchspreisen in Deutschland. Mit der Auszeichnung leistet die Raymond Loewy Foundation einen wesentlichen Beitrag zur Förderung junger Designer*innen. Seit 2013 leitet stilwerk die 1991 von British American Tobacco Germany gegründete Stiftung und ermöglicht vielversprechenden Talenten einen Einstieg ins Berufsleben. 

2017 zeichnet der Lucky Strike Junior Designer Award neben Abschlussarbeiten von Absolvent*innen auch erstmals Projekte von Design-Berufsanfänger*innen für deren ausgewiesene Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit aus. Insgesamt ist der Preis mit 10.000 Euro dotiert. 

Hier Flyer zur Ausschreibung downloaden.

Absolvent*innen

Der Lucky Strike Junior Designer Award wird jährlich für Studierende aller Fachbereiche des Designs ausgeschrieben. Abschlussarbeiten (Diplom, Dissertationen, Bachelor, Master, PHD), die nach dem 21. September 2015 entstanden sind, können in einer der folgenden Kategorien eingereicht werden:

Produkt & Industrie
z.B. Produkt-, Möbel-, Interior-, Industrie-, Sport-, Transportation- und Freizeit-, Urban- sowie Publicdesign

Kommunikation & Medien 
z.B. Kommunikations-, Grafik-, Corporate-, Marken-, Medien-, Film-, Foto-, Ausstellungs- und Setdesign

Mode & Material 
z.B. Mode-, Textil-, Material- und Oberflächen-, Schmuck- und Keramikdesign

Konzept & Prozess
z.B. Prozess-, Service- und Businessdesign, Smart-Living, Design-Management, Design-Management, Design-Theorien, Advanced Studies sowie strategische Konzepte

Bewertet werden Einzel- und auch Teamarbeiten.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum Wettbewerb muss schriftlich über Ihre Professorin oder Ihren Professor erfolgen. 

Berufsanfänger*innen 

Erstmals vergibt die Raymond Loewy Foundation auch einen Sonderpreis für Design-Berufsanfänger*innen

Bewertet werden Projekte, die nach dem Studium entstanden sind und mit einer abschließenden Dokumentation einhergehen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Projekten, die zukunftsorientiertes Denken einschließen und von gesellschaftlicher Relevanz sind.

Der Abschluss darf maximal drei Jahre zurückliegen und Projekte aus allen Fachbereichen des Designs dürfen eingereicht werden. Auftraggeber, Hersteller und Auftraggeber müssen dokumentiert sein.

News
14.08.2017
Places to see: Fogo Island Inn
Purer Luxus erbaut auf Klippen: Das Luxushotel Fogo Island Inn in Neufundland/Kanada. Da wo scheinbar...
News
11.08.2017
Heiter bis sonnig
Lässig moderne Outdoor-Möbel in lebendigen Farben und schwungvollen Formen. Lassen Sie sich inspirieren,...
News
30.06.2017
#einefragedesdesigns: GRAFT
Dynamisch, kraftvoll, inspirierend, lösungsorientiert, innovativ, verbindend, futuristisch, künstlerisch,...
Events
10.08.2017
Editor's Pick: Bauhausfest
Am 1. und 2. September 2017 lädt das Bauhausfest zum 20. Mal zu einem bunten Programm: Theater Open-Air, Festumzug, Musik, Installationen, Performances...
News
24.07.2017
Ausstellung: Heiter bis Wolkig
Im Foyer des stilwerk Berlin zeigt Nyhues noch bis zum 20. August 2017 die neue Kollektion „Heiter bis wolkig“ von Teppichdesigner Jan Kath.  Immer in Bewegung – wenn sich Kumuluswolken spielerisch wie dicke Wattebällchen übereinander türmen oder sich aufwühlend und voller Energie ein Sturm über dem Meer zusammenbraut. Wolken faszinieren uns schon...
News
27.07.2017
#einefragedesdesigns: Piero Lissoni
Architektur. Design. Grafik. Es gibt eigentlich keinen kreativen Bereich, in dem Piero Lissoni nicht erfolgreich wäre. Mit stilwerk spricht das italienische Multitalent über seine Lieblingsstücke, Helden und Stil. Piero Lissoni, 1956 in Seregno/Italien geboren, studierte Architektur an der Politecnico in Mailand und begann seine Karriere als Designer bei...
News
06.07.2017
documenta14
Einblicke in den Kopf unseres Creative Directors Stefan Heyer beim Besuch der documenta14 in Kassel – einer der wichtigsten Ausstellungsreihen...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler