stilwerk_berlin_da_architektur_stage 001

da! Architektur 2016

Am 11. März 2016 feierten Schüler, Architekten und Interessierte die offizielle Eröffnung der 17. Jahresausstellung der Berliner Architektenkammer.

Die etwa 8.300 Mitglieder der Berliner Architektenkammer aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung tragen mit ihrer Arbeit jährlich zu unserer Baukultur bei: Von neuen Ideen für attraktives Wohnen über moderne Bauten für Kunst, Kultur und Wissenschaft bis zur Gestaltung von Frei- und Innenräumen sowie der Modernisierung des Architekturerbes.

Das Foyer des stilwerk Berlin stand vom 11. März bis 9. April 2016 ganz im Zeichen von Architektur in und aus Berlin. Über 60 Projekte werden hier präsentiert, die zeitgenössische Bauten, Objekte und Freiräume gestalten. Mehrere Hundert Gäste waren dabei als Senatsbaudirektorin Regula Lüscher und die Präsidentin der Architektenkammer Berlin, Christine Edmaier, zur Eröffnung sprachen. Aktuelle Trends, relevante Themen und die Notwendigkeit der aktiven Weiterentwicklung der Stadt in naher Zukunft standen hierbei im Vordergrund. Bis spät in den Abend tauschten sich Architekten, Initiatoren, Designer, Stadt- und Projektentwickler hierzu aus und nutzten den gelungenen Abend zum fruchtbaren Netzwerken.   

stilwerk_berlin_da_architektur_stage_002

Ein besonderes Highlight bei der Eröffnung: Die Präsentation von Schülerprojekten des Arbeitskreises „Architektur und Schule“. Schüler aus verschiedenen Altersstufen präsentierten ihre Konzepte und Ideen. Die Kinder der Kita Melanchthon machten sich Gedanken zum Minimalraum Rakete und wie man Platz optimal nutzen kann. Die 3. Klassen der Rudolf- Dörrier-Grundschule konstruierten Brücken und die zwei Jahre älteren Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Insulaner beschäftigten sich mit unterschiedlichen Qualitäten von Freiflächen.

Zurück zu allen Themen rund um die Architektenkammer Berlin ›

News
Hospitality
Coming soon: stilwerk Hotel Heimhude
Im Frühjahr 2020 eröffnet in Hamburg das erste stilwerk Hotel.  Anspruchsvolles Design ist seit...
News
Arbeiten
5 Tipps für entspanntes Arbeiten
Ob im Büro oder im Homeoffice – oft kann bei der Arbeit Stress aufkommen. Aber das muss nicht sein....
News
Aktion
stilwerk DESIGN SALE
Das stilwerk Hamburg lädt vom 13. bis zum 15. Februar 2020 zum großem Design Sale ein. Am 12. Februar...
News
Wohnen
125 Jahre BRETZ– Past, Present, Future
BRETZ startet ins neue Jahrzehnt mit einem Jubiläum, das es in sich hat. stilwerk gratuliert und wirft...
News
Interview
Kreative Welten | Benjamin Hubert
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Mit gerade mal 26 Jahren gründete Benjamin Hubert seine Designagentur in London. Seither hat sich der Brite mit LAYER einen...
News
Interview
Kreative Welten | Ineke Hans
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Ineke Hans gilt als eine der wichtigsten Gestalterinnen in den Niederlanden. Renommierte Marken wie Magis, Cappellini und...
News
Interview
Kreative Welten | Mathias Hahn
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner....

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler