stilwerk_bechstein_stage_30

Konzert: Sabine Weyer

stilwerk_duesseldorf_bechstein_sabine_weyer_page_01

Im Oktober 2015 veröffentlichte Sabine Weyer ihre erste kommerzielle CD mit Werken von Rameau und Debussy. Die CD erschien bei dem österreichischen Label „Paladino”, wurde im Konzerthaus in Wien eingespielt und in einem offiziellen Release-Konzert in der Philharmonie in Luxemburg vorgestellt. Es folgte die zweite CD mit Klavierkonzerten von J.S. Bach und F. Mendelssohn (Doppelkonzert), in Zusammenarbeit mit der Berliner Camerata, für das deutsche Label ARS Produktion, sowie die Solo-CD „Bach to the future”, ebenfalls bei ARS Produktion, mit Werken von J. S. Bach sowie einer Anzahl an Transkriptionen bedeutender Bach-Werke durch Komponisten wie Siloti, Busoni, Saint-Saens. „Bach to the Future“ wurde mit dem Supersonic Award von Pizzicato ausgezeichnet.

Im September 2018 folgte die jüngste CD  mit Werken von Shostakovich (2. Klavierkonzert) mit der Nordwestdeutschen Philharmonie unter der Leitung von Erich Polz. Die CD erschien auch beim Label Ars Produktion und wurde mit großen österreichischen CD-Preis Pasticcio vom ORF ausgezeichnet.

Programm

Bach-Busoni  „Ich ruf' zu Dir“

Bach-Siloti „Air“

J. S. Bach „französische Suite“

F. Chopin „Sonate N. 2“

 – Pause –

F. Schubert „Sonate-Fantasia in G-Dur D894“

› Zur Übersicht aller Konzerte von C. Bechstein.

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler