stilwerk_lesung_stage_01

Laura Weißmüller & Johannes Kister | salonfestival

Am 7. Mai 2019 lädt markilux im stilwerk Berlin zum salonfestival ein. Der Abend findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt – als Gäste sind Laura Weißmüller und Johannes Kister dabei.

Gespräch und Diskussion: Laura Weißmüller – Architekturkritikerin im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung – und Johannes Kister – Partner im Architekturbüro kister scheithauer gross und Professor für Entwerfen und Baukonstruktion an der Hochschule Anhalt am Bauhaus Dessau – sprechen an diesem Abend über 100 Jahre Bauhaus und die Zukunft der Moderne.

stilwerk_berlin_markilux_salonfestival_weissmueller_kister_page

Links: Laura Weißmüller / Rechts: Johannes Kister 

Das Bauhaus gilt mit seiner klaren Formsprache, der Reduktion auf das Wesentliche und der normierten Ästhetik des Klaren und Funktionalen als der wohl bedeutendste Beitrag der Deutschen zur Kultur der Moderne des 20. Jahrhunderts. Obwohl tatsächlich nur wenige Entwürfe und Ideen dieser Zeit in Serie gingen, werden die Designs in glatter und geradliniger Formensprache und die schlichten, kubischen Gebäude auch 100 Jahre später noch als innovativ, fortschrittlich und modern wahrgenommen. Im Salon am 7. Mai 2019 im stilwerk Berlin wird anlässlich des Gründungsjubiläums der deutschen Gestaltungsschule darüber diskutiert, wie der Bauhausstil zum Mythos wurde und inwieweit eine Bewegung, die ihre Zeit erneuern wollte, nach 100 Jahren überhaupt noch visionär und relevant sein kann.

„das salonfestival“ ist ein bundesweites Netzwerk von Gastgeberinnen und Gastgebern, die zu Kunstgenuss einladen und den Diskurs führen und fördern. Das Event findet am 7. Mai 2019 in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung im stilwerk Berlin im Showroom von markilux (3. OG) statt. Die Tickets erhalten Sie unter salonfestival.de

News
 
Perfekte Planungsgesellschaft.
Die Interior Experten, Innenarchitekten und Fachhändler im stilwerk unterstützen Sie nicht nur bei...
News
Wohnen | Virtual Reality
Janua 360VR
Die deutsche Möbelmanufaktur Janua präsentiert 2019 eine einzigartige 360°-VR-Experience. 2005...
Events
Architektur
Finissage: architect@work
Von der Messe ans Wasser: Am 5. September 2019 laden AXOR, Gira, Kaldewei und stilwerk zu einer Finissage...
News
Wohnen
Massivholz im Maßanzug
Von wegen Holz vor der Hütte: Die Möbelmanufaktur Janua freut sich viel mehr, wenn sie ihre maßgefertigten...
News
 
Hallo, Dr. Wald!
Auf geht’s, Bäume umarmen! Das Immunsystem freut sich. In Japan gehört Shirin Yoku – zu Deutsch: heilsames Waldbaden – offiziell zur Gesundheitsvorsorge für gestresste Großstädter. Die medizinische Wirkung von Kiefer und Co. auf Körper und Geist wird dort seit Jahrzehnten erforscht. Studien ergaben: Schon nach einer Stunde zwischen grünen...
News
Bauhaus
93/100 | Homage to the Square von Josef Albers
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Diese Woche zeigen wir Ihnen „Homage to the Square" von Josef Albers. Josef Albers gilt als bedeutender Mittler zwischen der europäischen Avantgarde und dem abstrakten Expressionismus in den USA, in die er...
News
Arbeiten
Frischer Wind für´s Office
Ob Arbeitsplatz im Büro oder Homeoffice – die meisten von uns verbringen viel Zeit vor dem Schreibtisch....

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler