stilwerk_reform_bauhaus_kuenstler_stage_02

Re:Form | Die Macher der Ausstellung

Die Macher der Wanderausstellung „Re:Form – Eine Hommage an 100 Jahre Bauhaus“: Olff Appold, Kai Brüninghaus und Jürgen Sandfort. Bei der Midissage am 29. August 2019 im stilwerk Düsseldorf führt Olff Appold in die Ausstellung ein.

100 Jahre Bauhaus – das Jubiläum der berühmten Kunst- und Gestaltungsschule (1919 in Weimar gegründet) brachte Fotograf Olff Appold, Kommunikationsdesigner Kai Brüninghaus und Illustrator Jürgen Sandfort auf die Idee, das einzigartige Bauhaus-Design, das bis heute unsere Formenwelt nachhaltig prägt, neu zu entdecken und zu feiern.

OLFF APPOLD
Olff Appold arbeitet seit 20 Jahren in seinen Loftstudios in Hamburg-Altona für Werbeagenturen und Zeitschriften, entwickelt und gestaltet redaktionelle Beiträge, umfassende Markendarstellungen und Produktpräsentationen sowie Imagefilme und Digital Signage Inhalte. Zu seinen Kunden gehören starke Marken und Manufakturen; gemeinsam mit den Agenturen arbeitet er an hochästhetischen Bildern und Filmen zeitgenössischer Bildsprachen für alle Kanäle der Markenkommunikation.

KAI BRÜNINGHAUS
Die Verbindung von Kunst und Design begeistert den freien Künstler und Kommunikationsdesigner Kai Brüninghaus seit seinem Studium in Köln, wo er beide Disziplinen parallel studierte und nach seinem Diplom Meisterschüler bei Prof. Stefan Wewerka war. Dann kam der Ruf zu Peter Schmidt Studios nach Hamburg, für die er in den folgenden Jahren angesehene Marken aus Mode und Industrie betreute. Seit über 20 Jahren selbständig, erarbeitet er heute für seine Kunden aus Industrie, Mode und Handel maßgeschneiderte visuelle Identitäten. Gleich ob angewandte Gestaltung oder freie Kunst – Lust am Experiment, kreative Leidenschaft sowie Professionalität prägen seinen Stil.

JÜRGEN SANDFORT
Jürgen Sandfort arbeitet seit 20 Jahren als selbstständiger Illustrator und Grafi ker in Hamburg. Seine Liebe zur CGI (Computer Generated Imagery) entwickelte er schon sehr früh, als er mit 14 Jahren seinen ersten Commodore VC-20 in den Händen hielt. Heute arbeitet er in den Bereichen CGI, Design, Final Artwork und Digital Signage für namhafte Marken aus diversen Branchen.

stilwerk_reform_bauhaus_kuenstler_page

Das Ergebnis der Kollaboration der drei Hamburger Kreativen ist die Ausstellung „Re:Form – Eine Hommage an 100 Jahre Bauhaus“, die anlässlich des 100. Gründungsjubiläums der bauhaus-Äre von Mai bis September 2019 durch die stilwerk Standorte touren wird.

Gezeigt werden rund 80 eigens für die Ausstellung entwickelte Arbeiten des Künstler-Trios sowie moderne Designobjekte der Spitzenklasse – von den 1920ern bis heute. Durch die Gegenüberstellung von künstlerischer Interpretation und den originalen Designstücken treten Formgebung, Raumwirkung und ästhetische Qualität in direkten Bezug zueinander und vermitteln ein abwechslungsreiches Erlebnis von 100 Jahren Bauhaus aus heutiger Sicht. Das Spektrum der Arbeiten reicht von klassischer und experimenteller Fotografie über Film und Animation bis hin zu digital erzeugten Bildwelten.

Unser Ziel ist die assoziative Vermittlung von 100 Jahren Bauhaus, visuell mitreißend und stilistisch aktuell. Dazu entwickeln wir eine zeitgemäße Darstellung der Bauhaus-Idee unter Verwendung der formalen Codes der Vergangenheit und heutiger digitaler Darstellungsmöglichkeiten,

so die Kreativen. Dafür hat das Künstler-Trio, mit Unterstützung von stilwerk, die Produkte von zahlreichen Bauhaus-inspirierten Möbel- und Lifestyle-Marken künstlerisch neu gesehen: darunter  ArtemidebulthaupKnoll International, Ciro, HEWI, Hahnemühle FineArt, HOUE, KPM, CORTecnolumen, Leuchtturm1917, Mater, Meistersinger, Midgard, muuto, Rasch Tapeten, VippLigne RosetUSM, Montblanc, Sisman, TectaVictor FoxtrotJan Kath, K&L, Coboc, Tassilo von GrolmanRoche BoboisWittmannMontana,  ZEITRAUM und viele mehr.

Dass das stilwerk dabei den idealen Rahmen für die Ausstellung „Re:Form – Eine Hommage an 100 Jahre Bauhaus“ bietet, darüber sind sich die Künstler einig:

Hätte es vor 100 Jahren das Designcenter stilwerk gegeben, wären die Bauhaus-Kreationen sicher, so vermuten wir, im stilwerk vertreten gewesen. Mit unserer Ausstellung im stilwerk folgen wir diesem Gedanken und präsentieren den Betrachtern eine assoziative, inspirierende Auseinandersetzung mit der Ideenschule Bauhaus.

stilwerk_reform_bauhaus_logos_004

Ausstellungstermine

8. Mai bis 8. Juni 2019 | stilwerk Hamburg*
*Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2019.

17. Juni bis 17 Juli 2019 | stilwerk Berlin

19. August bis 19. September 2019 | stilwerk Düsseldorf

News
Kooperation | Nachhaltigkeit
Originaldesign | Revive Interior
Nach dem Motto „Das Original ist die beste Wahl“ zeigt das Kölner Startup Revive Interior, fünf...
News
Weihnachten
Shelter of Love
stilwerk, Lettes are my friends und die Köln International School of Design (KISD) laden Sie über die...
News
Interview | Medienkünstlerin
#einefragedesdesigns: Prof. Nina Juric
Von der Staatsoper Stuttgart, einem alten Mercedes, Bärbel Bold und den neuen Medien: Nina Juric ist...
Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women in Furniture“ Event bei bulthaup im stilwerk Hamburg. Das Frauennetzwerk „Women in Furniture“ ist eine Initiative von Josephine Seidel-Leuteritz und Louisa Verch, die Journalistinnen, PR- und Marketing-Profis, Projektleiterinnen für Messen...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit einer rauschende Party-Nacht im Chic der Goldenen Zwanziger. Zum runden Geburtstag verwandelten die Spezialisten von Bohème Sauvage das luftige, von hängenden Galerien umgebene stilwerk Foyer in ein glanzvolles Varieté im Stil der 1920er Jahre....
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler