stilwerk_bauhaus_usm_haller_stage

100/100 | USM Haller Möbelbausystem von Paul Schärer und Fritz Haller

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Dazu gehört auch das USM Haller Möbelbausystem von Paul Schärer und Fritz Haller.

Der Ingenieur Paul Schärer und der Architekt Fritz Haller hatten nicht am bauhaus studiert und doch steht das von ihnen entwickelte Möbelbausystem USM Haller unübersehbar in der Tradition des Gestaltungsansatzes der Schule. Entwickelt wurde das erweiterbare, modulare System 1963, als Schärer und Haller nichts geeignetes für die Ausstattung der neugebauten Büroräume der USM U. Schärer Söhne AG fanden. Den in Wohn- und Büroräumen nahezu unendlich flexibel einsetzbaren Klassiker gibt es inzwischen auch mit integrierter Beleuchtung als USM Haller E. In dieser Form wird er zum idealen Display für die Präsentation und Inszenierung von Objekten.

Heute werden die Produkte unter dem Markennamen USM Haller Möbelbausysteme vertrieben. 

› Zurück zur Übersicht.

Schön, dass Sie da sind!

Mit dem stilwerk Newsletter erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – im stilwerk Kosmos lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für uns ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr. 

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler