stilwerk_bauhaus_cassina_lc7_stage_02

3/100 | LC7 von Charlotte Perriand

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Heute präsentieren wir den Stuhl „LC7 Siége tournant fauteuil“ von Charlotte Perriand.

Was in Dessau passierte, war in Paris kein Geheimnis. Dort experimentierte man ebenfalls mit Formen und Materialien, obgleich aus einer exklusiveren Perspektive. 1927 gestaltete die Architektin Charlotte Perriand für den Pariser Herbstsalon eine schicke Bar, für die sie mit Metall nicht geizte.

Das beeindruckte keinen Geringeren als Le Corbusieur, der sie später einstellte. In seinem Büro entwarf Perriand so aufregende Einrichtungsgegenstände wie den Drehstuhl „Siège tournant fauteuil (LC7)“, den sie in ihrem Esszimmer selbst benutzte. Gepolstert, wendig und platzsparend wird der „LC7“ heute gern im Homeoffice eingesetzt.

Die italienische Designmarke Cassina finden Sie bei clic Inneneinrichtung im stilwerk Hamburg.

Schön, dass Sie da sind!

Mit dem stilwerk Newsletter erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – im stilwerk Kosmos lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für uns ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr. 

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler