stilwerk_bauhaus_adjustable_table_classicon_stage_01

36/100 | Adjustable Table von Eileen Gray

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Dieses Mal geht es um den Beistelltisch „Adjustable Table“ von Eileen Gray.

Die Möbel von Eileen Gray entstanden nie aus abstrakten Ideen heraus, sondern immer im Gedanken an konkrete Räume, Bedürfnisse und Gewohnheiten, die Gray nie als statisch begriff. Der berühmte Beistelltisch aus Stahlrohr und Glas entstand 1927 für das Haus, das Gray und Jean Badovici in Roquebrune-Cap-Martin in Südfrankreich für sich planten. Für den Entwurf hatte sich Gray von den Möbeln Marcel Breuers inspirieren lassen. Wie alle Möbel der Villa erlaubt der Beistelltisch einen flexiblen Einsatz, für den er noch heute geschätzt wird: Sein Fuß lässt sich unter Sessel, Bett oder Sofa schieben, seine Höhe ist verstellbar.

stilwerk_bauhaus_adjustable_table_eileen_gray_classicon_page

Der „Adjustable Table“, auch als „E 1027“ bezeichnet, wird heute über ClassiCon vertrieben und ist im stilwerk Berlin bei minimum einrichten, im stilwerk Düsseldorf bei lomann[s] interior oder im stilwerk Hamburg bei clic Inneneinrichtung sowie online im stilwerk shop erhältlich.

› Zurück zur Übersicht.

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler