stilwerk_bauhaus_wmf_max_moritz_wagenfeld_stage

77/100 | Max & Moritz von Wilhelm Wagenfeld

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Erfahren Sie heute mehr über das Salz-und Pfeffer-Set  „Max und Moritz" von Wilhelm Wagenfeld.

Der bauhaus-Schüler und Silberschmied Wilhelm Wagenfeld liebte neben Metall auch Glas. In den 1950er Jahren entwickelte er eine noch heute populäre Frühstücksserie. Zu der gehört auch das nach den Kinderbuchfiguren „Max und Moritz" benannte Salz-und Pfeffer-Set. Es bewahrt Wagenfelds Kompromisslosigkeit in puncto Funktionalität: Transparenz macht die sonst übliche Kennzeichnung zur Unterscheidung von Salz und Pfeffer überflüssig; der Deckel hält durch die Oberfl ächenspannung des Metalls. Das Schiffchen istfreundlich zu zerstreuten Menschen und rahmt die ikonische Komponente.

Erhältlich ist das Salz-und Pfeffer-Set heute über die Firma WMF.

› Zurück zur Übersicht.

Schön, dass Sie da sind!

Mit dem stilwerk Newsletter erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – im stilwerk Kosmos lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für uns ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr. 

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler