stilwerk_bauhaus_homage_to_the_square_stage

93/100 | Homage to the Square von Josef Albers

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Diese Woche zeigen wir Ihnen „Homage to the Square" von Josef Albers.

Josef Albers gilt als bedeutender Mittler zwischen der europäischen Avantgarde und dem abstrakten Expressionismus in den USA, in die er 1933 emigrierte. Sein Wirken am bauhaus erstreckte sich bis dahin fast über den gesamten Zeitraum der Existenz der Schule. Er war dort Student, Leiter des Vorkurses, Jungmeister, Leiter der Tischlerwerkstatt und stellvertretender Direktor. Er lehrte Zeichnen, Typografie, Glastechnik und Holzverarbeitung. 1950 begann er in den USA die Bildserie „Homage to the Square“, in der er mit der Wahrnehmung von Farben und ihrer Wechselwirkung experimentierte. Der beliebte, handgetuftete Teppich zeigt ein Motiv dieser Serie.

› Zurück zur Übersicht.

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler