Arbeit heute und morgen

Künstliche Intelligenz, Flexibilität und Achtsamkeit – wie Einrichter auf langfristige Trends reagieren.

Hiroshi Ishiguros Androiden sind ein gutes Beispiel dafür, wie Science-Fiction-Filme der Vergangenheit langsam Realität werden. Sein Geminoid F drückt Emotionen aus, sein Roboter-Doppelgänger reist zu Vortragsreisen, wenn der Schöpfer besseres zu tun hat. Immer wieder lesen wir von der rasanten Entwicklung künstlicher Intelligenz und davon, wie sie die die Welt der Arbeit verändert.

Doch schon bevor Androide anrücken, beobachten wir, wie die alte Auffassung von Arbeit sich wandelt und neuen Konzepten Platz macht. Die Grenzen zwischen Wohnen und Arbeiten verschwimmen zunehmend und Büros werden heute viel angenehmer und wohnlicher konzipiert. Bei der Gestaltung vom Office-Bereich rücken menschliche Bedürfnisse vermehrt in den Fokus. Eines der Schlüsselwörter ist heute Mobilität, Arbeiten wann und wo man möchte, solange man Ergebnisse geliefert werden. Schließlich wissen die meisten, dass die besten Ideen nicht immer gerade dann kommen, wenn man im Büro sitzend auf den Bildschirm starrt. Oft stellen sie sich ein, wenn man sie nicht erwartet: beim Laufen, Fahrradfahren, in der Natur oder im Gespräch. Moderne Bürowelten bieten dafür unterschiedliche Bereiche für Konzentration, Kommunikation, spontane Begegnung und das Arbeiten in wechselnd großen Teams. Flexibles Arbeiten erlaubt es, dass Kreativitäts- und Konzentrationsphasen besser genutzt werden. Denn bekannt ist, wer Potenziale geschickter ausschöpft, kommt zu besseren Ergebnissen.

stilwerk_string_pocket_stage_09

Wer freier arbeitet, muss sich selbst organisieren und übernimmt mehr Verantwortung. Immer und überall arbeiten zu können, kann allerdings auch unerträglichen Stress auslösen. Hier kommen Achtsamkeit-Methoden ins Spiel, die helfen können, die richtige Balance zwischen Freiheit und Führung zu finden. Für Einrichter übersetzt sich die neue Achtsamkeit in den Einsatz langlebiger Möbel, deren Funktionalität freundlich zu ihren Benutzern ist und in einen stärkeren Fokus auf natürliche Materialien mit haptisch angenehmen Eigenschaften setzt. Über zeitgemäßes Arbeiten nachzudenken, macht nicht nur Sinn, sondern ist wichtiger denn je. Das Schweizer Unternehmen USM erforscht schon seit längerem, was sich Menschen wünschen, um optimal arbeiten zu können. Obwohl das modulare Möbelsystem aus der Mitte des letzten Jahrhunderts stammt, scheint es noch immer dasjenige zu sein, das am flexibelsten und angenehmsten auf sich verändernde Ansprüche und Wünsche zu reagieren vermag.

Ihre individuelle Arbeitsplatzlösung und die passende Beratung rund um’s Büro finden Sie im stilwerk Berlin bei ferro und USM Vitra Store by minimum, im stilwerk Düsseldorf bei P.Art1 Einrichten, im stilwerk Hamburg bei Kirsch & Lütjohann und punct.object oder online im stilwerk shop.

News
Hospitality
Coming soon: stilwerk Hotel Heimhude
Im Frühjahr 2020 eröffnet in Hamburg das erste stilwerk Hotel.  Ein Zuhause in der Fremde. Eine...
News
Arbeiten
5 Tipps für entspanntes Arbeiten
Ob im Büro oder im Homeoffice – oft kann bei der Arbeit Stress aufkommen. Aber das muss nicht sein....
News
Aktion
stilwerk DESIGN SALE
Das stilwerk Hamburg lädt vom 13. bis zum 15. Februar 2020 zum großem Design Sale ein. Am 12. Februar...
News
Wohnen
125 Jahre BRETZ– Past, Present, Future
BRETZ startet ins neue Jahrzehnt mit einem Jubiläum, das es in sich hat. stilwerk gratuliert und wirft...
News
Interview
Kreative Welten | Benjamin Hubert
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Mit gerade mal 26 Jahren gründete Benjamin Hubert seine Designagentur in London. Seither hat sich der Brite mit LAYER einen...
News
Interview
Kreative Welten | Ineke Hans
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Ineke Hans gilt als eine der wichtigsten Gestalterinnen in den Niederlanden. Renommierte Marken wie Magis, Cappellini und...
News
Interview
Kreative Welten | Mathias Hahn
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner....

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler