Ausstellung: The Final Christo

Fast 60 Jahre nach der Ideenfindung wird das Projekt „L’arc de Triomphe, Wrapped“ von Christo und Jeanne-Claude posthum in Paris umgesetzt. Parallel dazu präsentiert die Art-Edition Fils | Fils Fine Arts im stilwerk Düsseldorf ab 3. September 2021 in einer offenen Ausstellung Werke von Christo.

Großformatige Installationen, Verhüllungen und viele weitere Projekte haben Christo (1935-2020) und Jeanne-Claude (1935-2009) zeit ihres Lebens gemeinsam realisiert und dafür Weltruhm erlangt. Ihre Werke im öffentlichen Raum faszinieren international immer wieder ein Millionenpublikum. Die Verhüllung des Parisers „Arc de Triomphe“, die 2021 posthum umgesetzt wird, ist eines davon. Am 18. September ist es so weit – der Triumphbogen wird verhüllt. Bis zum 3. Oktober 2021 wird das Werk in Paris zu sehen sein.

Die Verhüllung dieses emblematischen Monuments, welches vor allem für Zusammenhalt steht, zeigt einmal mehr die Visionskraft des unvergleichlichen Künstlerpaars: Christo und Jeanne-Claude haben bewiesen, dass große Visionen nicht nur geträumt, sondern auch umgesetzt werden können. Und eben dieser spezielle Traum begann schon 1961, als Christo die ersten Skizzen zur Verhüllung des Arc de Triomphe in Paris anfertigte. Eben dieses Projekt war dem Künstlerduo ein besonderes Anliegen, denn in Paris lernten sich die Zwei in den 1950er kennen: Es ist gemeint als eine Hommage an Paris und an ihre Verbindung zueinander. Deswegen arbeitete Christo auch nach dem Tod von Jeanne-Claude im Jahr 2009 weiter an dem Projekt. Für September 2020 hatte Christo die Umsetzung des final durchgeplanten und fertig finanzierten Projekts vorgesehen (ungewöhnlich für Kunst im öffentlichen Raum – und doch ganz typisch für Christo und Jeanne-Claude: Das Kunstprojekt ist nicht durch Fördermittel, sondern durch den Verkauf von vorbereitenden Kunstwerken finanziert), doch bedingt durch Christos Tod im Mai 2020 wurde das Projekt um ein Jahr verschoben. Verhüllt wird das Monument mit 25.000 Quadratmetern silber-bläulich schimmerndem Stoff und verschnürt mit 3.000 Meter rotem Seil – je nach Lichteinfall wird der verpackte Rundbogen weiß, silbern oder aber auch tiefblau schimmern.

Parallel zu der Verhüllung des L’arc de Triomphe stellt die Art Edition Fils | Fils Fine Arts Christo Kunstwerke aus:

Ab dem 03. September 2021 lädt die Galerie im stilwerk Düsseldorf zu einer offenen Ausstellung. Mit Christo hat Art-Edition Fils | Fils Fine Arts seit über drei Jahrzehnte immer wieder zusammengearbeitet. Zum Paris-Projekt konnte die Galerie sogar in Mai 2020 – kurz vor Christos Tod – zwei schöne Kunstdrucke anfertigen, die unter anderen in der Ausstellung zu sehen sein werden. Dies sind die einzigen Drucke überhaupt, die Christo zu der Verhüllung des Triumphbogens gemacht hat. Exklusiv erhältlich in der Galerie Art-Edition Fils | Fils Fine Arts.

Die Galerie Art-Edition Fils | Fils Fine Arts finden Sie im stilwerk Düsseldorf im 1. OG.

Schön, dass Sie da sind!

Mit dem stilwerk Newsletter erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – im stilwerk Kosmos lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für uns ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr. 

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler