BoConcept Berlin | David Salcin & Branka Blasius im Gespräch

Ruhe, Klarheit, Leichtigkeit – BoConcept und der nordische Stil. Mit dem Slogan Urban Danish Design since 1952 startete die Erfolgsgeschichte der dänischen Marke. Wir waren zu Gast im Berliner Showroom und haben die Wohnexperten im stilwerk besucht.  

Nirgendwo sonst scheint Design derart im Alltag verankert zu sein wie in Skandinavien. Ganz natürlich kombinieren die Nordlichter unterschiedliche Materialien und schaffen den Spagat zwischen lässigem Chic und Gemütlichkeit mit Bravour. So auch BoConcept.

Wir haben die Experten im BoConcept Store im stilwerk Berlin – David Salcin, Storeleiter und Branka Blasius, Architektin bei BoConcept – persönlich getroffen und mit Ihnen über den nordischen Stil, aktuelle Trends und Tipps für die eigenen vier Wände gesprochen. Vom Wohnjahr 2017 haben die beiden Interior Experten längst eine eindeutige Vision:

„2017 ist das Jahr klarer Linien und Kontraste. Dabei sorgen glänzende Materialien für Eleganz und besondere Strukturen sowie der Mix unterschiedlicher Materialien bringen das gewisse Etwas in jeden Raum. Wer seine Einrichtung gerne luxuriös gestaltet, dem empfehlen wir dunkle Farben und schwere, mondäne Materialien. Wer es hingegen einfacher und dennoch stylisch bevorzugt, dem legen wir 2017 besonders Wollgarne und neutrale Farbtöne ans Herz.“ 

BoConcept wurde 1952 von den beiden Tischlern  Jens Ærthøj und Tage Mølholm gegründet und hat sich seitdem als Designmarke etabliert. Heute bietet sie das Komplettpaket von der Produktberatung bis zur Planung ganzer Räume. Das Besondere dabei: Die Innenarchitekten kommen auch persönlich vorbei und entwickeln individuelle Konzepte. Dabei lautet das Motto „Make the most out of your space“:

Eine Kombination aus persönlichem Stil, smarter Ansätze und innovativer Gestaltungsideen führen zur individuellen Wohncollage und sorgen zugleich für eine wohnliche Atmosphäre. Wir raten zum Beispiel dazu, nicht jedes Möbelstück entlang der Wände aufzustellen. Freie Wohninseln können starre Räume auflockern und lassen ungewohnte Blickachsen entstehen. Überhaupt finden wir es immer besonders charmant, wenn einzelne Teile des Wohninterieurs in einen neuen Kontext gesetzt werden.

Mit der diesjährigen Kollektion trifft BoConcept nicht nur ästhetisch den aktuellen Zeitgeist, auch reagiert die Marke mit konfigurierbaren und multifunktionalen Möbeln auf gesellschaftliche Trends wie Customization. Ein absolutes Highlight der Kollektion bleibt aber das Sofa „Hampton“, auf dem Branka Blasius und David Salcin auch sofort Platz nehmen: Inspiriert von der Skyline New Yorks lässt es sich dank innovativer Rückenlehnen in fast jede Position einstellen. Das Sofa ist in gedeckten Anthrazit- und Grautönen erhältlich. 

Wir stellen fest, dass unsere Kunden immer mehr nach dunklerem Interieur suchen. Daher sind wir uns sicher, dass gedämpfte Farben auch 2017 noch populärer werden. Altrosa, brüniertes Orange, Tiefblau, Ocker und weitere schaffen ein luxuriöses Ambiente, das derzeit en vogue ist.

Auch was die Materialien angeht, bleibt weiterhin der Mix im Trend. Accessoires in oxidiertem Messing, Gold oder Bronze genauso wie Vasen mit rustikalen Glasuren oder aus Marmor bringen laut BoConcept neue Kompositionen hervor und verleihen dem Raum einen Hauch von Natürlichkeit. „Authentischer Chic“ ist dabei das Zauberwort, so Branka Blasius.

Die gesamte Kollektion lässt sich aber am besten selbst bestaunen. Denn schließlich ist das Sofa „Hampton“ nur eine Neuigkeit von vielen in diesem Jahr und die Experten in Berlin stehen Mo-Sa mit Rat und Tat zur Seite auf dem Weg zur eigenen, perfekten Wohncollage. Vorbeikommen lohnt sich.

BoConcept finden Sie im 1. OG. 

Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
News
Kooperation
bauhaus
Deutschland feiert das 100-jährige Gründungsjubiläum des bauhauses – stilwerk, minimum einrichten...
News
Wohnen | Schlafen
Zum Tagträumen: das Daybed
Tagesbetten, oder auch Daybeds, ziehen in unsere Wohnzimmer ein. Und das aus gutem Grund, wie wir finden....
News
Bauhaus
100/100 | USM Haller Möbelbausystem von Paul Schärer und Fritz Haller
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Dazu gehört auch das USM Haller Möbelbausystem von Paul Schärer und Fritz Haller. Der Ingenieur Paul Schärer und der Architekt Fritz Haller hatten nicht am bauhaus studiert und doch steht das von ihnen entwickelte...
News
Nachhaltigkeit
Kraft der Sonne
Wie in der Savanne Afrikas ein modernes Kiosk-Konzept mit Solarenergie funktioniert. Man schätzt Design für seine Ästhetik, seine Cleverness und Funktionalität. Aber kann der Anspruch daran auch sozial sein? Aktuell zeigt die Ausstellung „Social Design“ (noch bis 27. Oktober im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg) hierzu die spannendsten...
News
Nachhaltigkeit
Pure Soul Products
Schön & gut: Nachhaltige Hingucker für Zuhause. Die Meere zu schützen, Produkte nachhaltiger zu...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler