BoConcept Düsseldorf | Shahin Asgari im Gespräch

„Haben Sie Mut zur Farbe und zum Materialmix.“ Ein Besuch bei BoConcept im stilwerk Düsseldorf macht Lust auf kreatives Wohnen. 

Mit dem Slogan Urban Danish Design since 1952 startete die Erfolgsgeschichte der dänischen Marke. Gut 60 Jahre später passt sie immer noch perfekt in unsere Zeit. Denn skandinavisches Design ist heute auch im Süden angesagt. Wie kein anderer schafft der nordische Stil mit einer nonchalanten Leichtigkeit den Spagat zwischen lässigem Chic und uriger Gemütlichkeit mit Bravour, und so auch BoConcept.

„Make the most out of your space“, lautet dabei das Motto. Im Wohnjahr 2017 ist sich das Team im  Düsseldorfer Showroom einig: Samtstoffe, Grün, Messing und florale Trends sind en vogue und werden das ganze Jahr über bleiben. Shahin Asgari, Concepter und In Store Stylist, findet dabei, dass jeder Wohnung Farbe gut tut und der Aufwand sich immer lohnt: 

„Ich rate unseren Kunden immer zu mehr Mut – sowohl was Farbe als auch Materialien und verschiedene Stile angeht. Denn wie ich finde, entwickelt eine Einrichtung immer erst ihren besonderen Charme, ist sie nicht zu einheitlich und aus einem Guss.“ 

Die Mischung macht’s, da sind sich die Experten einig. Die Kollektion von BoConcept setzt dabei auf absolute Freiheit und ermöglicht für jeden Raum eine kreative Lösung: Aktuell ist der Trend zur Individualisierung in der Möbelbranche zu spüren und auch bei BoConcept hat man darauf reagiert. Neben modularen Objekten bietet die Marke auch eine Vielzahl an Oberflächen, Materialien und Farben, sodass fast jeder Wunsch möglich gemacht wird. „Denn bei uns, so Shahin Asgari, steht der Mensch im Vordergrund. Und nicht das Möbel.“ 

BoConcept wurde 1952 von den beiden Tischlern Jens Ærthøj und Tage Mølholm gegründet und hat sich seitdem als Designmarke etabliert. Heute arbeiten neben einem festen Kreativteam auch international renommierte Designer wie Karim Rashid für die Dänen. In den Stores, und so auch im stilwerk Düsseldorf, bieten die erfahrenen Experten das Komplettpaket von der Produktberatung bis zur Planung ganzer Räume. Das Besondere dabei: Die Innenarchitekten kommen auch persönlich vorbei und entwickeln individuelle Konzepte. 

BoConcept wurde 1952 von den beiden Tischlern Jens Ærthøj und Tage Mølholm gegründet und hat sich seitdem als Designmarke etabliert. Heute arbeiten neben einem festen Kreativteam auch international renommierte Designer wie Karim Rashid für die Dänen. In den Stores, und so auch im stilwerk Düsseldorf, bieten die erfahrenen Experten das Komplettpaket von der Produktberatung bis zur Planung ganzer Räume. Das Besondere dabei: Die Innenarchitekten kommen auch persönlich vorbei und entwickeln individuelle Konzepte.

„Wir visualisieren gerne alles am Computer, damit unsere Kunden sich genau vorstellen können, wie der Raum als Ganzes funktioniert oder eben das Einzelstück im individuellen Kontext agiert. Das können wir direkt hier im Store umsetzen, bei Wunsch fahren wir aber auch immer direkt zum Kunden und machen uns zunächst selbst ein Bild von der derzeitigen Wohnsituation“, so Shahin Asgari. 

Mit der diesjährigen Kollektion trifft BoConcept nicht nur ästhetisch den aktuellen Zeitgeist. Ein absolutes Highlight ist das neue Sofa „Hampton“, auf dem der Concepter auch sofort Platz nimmt: Inspiriert von der Skyline New Yorks lässt es sich dank innovativer Rückenlehnen in fast jede Position einstellen.

„Wir verbringen so viel Zeit zu Hause. Da sollte jeder Minute ein absoluter Genuss sein.“ Davon ist das BoConcept Team in Düsseldorf überzeugt.

Wir auch.

Den BoConcept Showroom finden Sie im 1. OG des stilwerk Düsseldorf. 

News
Teppiche | Nachhaltigkeit
Gut gewebt
Langlebig, nachhaltig und in Handarbeit aus Naturmaterialien produziert – bei Kasthall in Schweden...
News
Social Housing
Gut gebaut
So inspirierend können Sozialwohnungen aussehen! Im mexikanischen Bundesstaat Hidalgo entstand ein Dorf...
News
Arbeiten
Homeoffice
Wie das Arbeiten gut gelingen kann, wenn jeder im Homeoffice ist? Hier kommen ein paar Ideen für Ihr...
News
Wohnen
Lækker Dansk Design.
Arne Jacobsen, Hans J. Wegner, Poul Henningsen, Verner Panton, Finn Juhl, Poul Kjaerholm, Kay Bojesen, Georg Jensen… sie alle teilen die Leidenschaft für Design. Und noch etwas haben diese Ikonen der Designgeschichte gemein: Die Heimat Dänemark.  Denkt man an Dänemark, denkt man zwangsläufig auch an Design. Einige der bekanntesten Möbelentwürfe...
News
Architektur | Interview
ReFraming Architecture Talk #3 mit Daniel Schöning
Nach zwei spannenden Architekten-Talks rund um "Hospitality" wendet sich die stilwerk Reihe ReFraming Architecture nun dem Thema "Bauen am Wasser: Hafencity – Elbphilharmonie“ zu. Den Auftakt macht Architekt Daniel Schöning von PLY ATELIER mit nichts Geringerem als der Gestaltung des Interiors einer wahren Kultur-Ikone: der Elbphilharmonie....
News
Wohnen | Zukunftsideen
Visual Citizens
Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Die digitalen Welten des Design-Duos Visual...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler