#einefragedesdesigns Alexander Garbe

1996 von seinem Vater gegründet, führt Alexander Garbe heute das stilwerk. Im Interview spricht der Hamburger Unternehmer über Stil, Inspiration und persönliche Helden.

Alexander Garbe ist Inhaber des stilwerk. Er übernahm 2009 die Geschicke der Häuser von seinem Vater. Mit großer Leidenschaft entwickelte er das Geschäftsmodell erfolgreich weiter. Mit drei Destinations in Berlin, Düsseldorf und Hamburg, dem stilwerk Magazin und dem stilwerk online shop steht hinter der Marke stilwerk heute ein einmaliges, umfassendes Shoppingerlebnis.

Ein großes Interesse an Kunst und Design entwickelte Alexander Garbe bereits während seines Studiums der Management System Science an der City University Business School in London. Hier begann er seine Sammlerleidenschaft für ausdrucksstarke, zeitgenössische Kunst. Seine Sammlung ist mittlerweile umfassend angewachsen. Die Unterstützung junger Künstler und Designer liegt ihm dabei am Herzen. Dies verdeutlicht auch die Unterstützung von Nachwuchsdesignern mit dem Management der Raymond Loewy Foundation durch die stilwerk GmbH. Darüber hinaus übernahm Alexander Garbe an der Seite von Tobias Grau, Lilli Hollein, Leo Lübke und Prof. Hermann August Weizegger die Rolle der Jury für die Kategorie Product-Design des „We Love Design Award", den stilwerk 2016 gemeinsam mit ProSieben und InStyle vergab.

Im Rahmen der Interviewreihe #einefragedesdesigns spricht Alexander Garbe nun über seine Inspirationsquellen und persönlichen Helden.  

Tausend Dank an das @ooom_magazine für den tollen Beitrag! #stilwerk #magazine #designschmiede

Ein Beitrag geteilt von stilwerk. (@stilwerk) am

Initialzündung?
Ich habe mich immer auf meine Intuition und meinen inneren Kompass verlassen. Das Leben ist für mich eine Expedition. Es gab also keine Initialzündung. Es war eher eine Reise.

Liebstes Designstück im Alltag?
Ich habe kein Lieblingsobjekt – dafür benutzen wir alle zu viele Dinge, die alle ihren Nutzen und ihre Schönheiten haben.

Lieblingsplatz zu Hause?
Küche und Garten. Im Garten kann ich entspannen und in der Küche genieße ich beim Kochen die gesellige Atmosphäre.

Kreativster Ort?
Überall da, wo ich inspiriert werde – das können ganz unterschiedliche Orte sein: zum Beispiel in der Bar abends mit Freunden, beim Kochen, beim Lesen oder beim Spielen mit meinen Kindern, aber auch beim Reisen, wenn ich neue Eindrücke bekomme.

Helden?
Kinder – sie sind einfach wahnsinnig unbefangen und kreativ.

Stil?
Zeitlos und modern. Alles, nur nicht so spießig bitte... Ich lasse mich einfach ungern kategorisieren.

News
14.09.2018
Places to See: VIVOOD
Zwischen den Gipfeln der Sierra d' Aixorta und der Sierra de Serella, in einem Tal über dem Stausee...
News
04.10.2018
Arthotel Blaue Gans | Wittmann
Das älteste Gasthaus Salzburgs wurde 2018 renoviert. Für die Innenausstattung der neuen Appartements...
News
20.01.2019
64/100 | Siebschale von Theodor Bogler/Hedwig Bollhagen
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden...
News
13.01.2019
63/100 | Laccio von Marcel Breuer
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Darunter auch der Tisch „Laccio“ von Maracel Breuer. Marcel Breuers erste Stahlrohrkreation überhaupt: der Kufentisch „Laccio“ von 1925/26, der noch heute in seiner ersten Funktion als Hocker in der Kantine des Dessauer...
News
11.01.2019
Design Post | Recycled Architecture
Hier geht die Post ab – der zweite Frühling der einstigen Wagenhallen des Paketpostamts in Köln-Deutz: ein Showroom für Design-Produkte. Doch die Vergangenheit darf im Industriecharme des Gebäudes stylish weiterleben. In der Serie Recycled Architecture widmet sich stilwerk architektonischen Fossilien, die dank großer Visionen wieder zum Leben erwachen...
News
09.01.2019
stilwerk goes hospitality
Mit der Erweiterung des seit mehr als 20 Jahren erfolgreichen stilwerk Konzeptes um den Bereich Hospitality verfolgt stilwerk gemeinsam mit seinen...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen die limitierte Auflage des neuen stilwerk Magazins „anders“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*
So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken.
Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier ›.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler