#einefragedesdesigns: Jan Loehrs

Der Hamburger Architekt Jan Loehrs übernimmt mit seinem Büro spine architects und Stephen Williams Associates die Gestaltung des stilwerk Hotel Heimhude. Im Interview verrät er mehr über Inspiration und Kreativität.

Jan Loehrs, 1966 in Emden geboren, studierte Architektur an der TU München und der Hochschule der Künste Berlin. Nach Stationen in Büros wie Hild & K in München, Alsop & Störmer in Hamburg und Eric Parry Architects in London gründete Loehrs 2002 das Büro spine architects. Für stilwerk gestaltet Jan Loehrs mit seinem Büro spine architects in Kooperation mit dem Hamburger Architekturbüro Stephen Williams Associates das stilwerk Hotel Travemünde.

stilwerk_einefragedesdesigns_spine_architects_loehrs_page_06

Loehrs arbeitet darüber hinaus seit 2007 an der HAW Hamburg, der msa Münster, der TU Braunschweig und der HCU Hamburg im Rahmen von Gastkritik, wissenschaftlicher Mitarbeit sowie als Dozent. Seit 2017 ist er Mitglied des Vorstands des Bundes Deutscher Architekten Hamburg, dem er sechs Jahre zuvor beitrat.

Im Interview mit stilwerk spricht Loehrs über Lieblingsstücke, Inspiration und Kreativität.

Initialzündung?
Der Wunsch das angenehme Gefühl, wenn Dinge und Räume stimmig sind, selbst herstellen zu wollen.

Liebstes Designstück im Alltag?
Der „FK 6720“-Sessel von Fabricius & Kastholm für Lange Production.

Kreativster Ort?
Kreativität ist für mich nicht ortsgebunden. Kreativ bin ich manchmal, wenn ich ganz bei mir bin (z.B. in der Natur), manchmal bei Stress und manchmal nach drei Whisky Sour.

Helden?
Etwas weiter gefasst: Die fein durchdachte japanische Architektur, konzeptuelle Wundertüten von Archigram, konzeptuelle Realisierungen von Brandlhuber oder der Raumplan von Adolf Loos.

Lieblingsmaterial?
Holz, Beton, Glas.

Stil?
Bauhaus.

#einefragedesdesigns

News
Reisen
Places to see: The Lodge and Spa at Brush Creek Ranch
Authentische Ranch-Erlebnisse im Hochland der Rocky Mountains. Im Herzen Wyomings, umgeben von unberührten,...
News
Charity
Mit Engagement durch die Krise
Mit Engagement durch die Krise stilwerk, seine Händler und Partner unterstützen auf vielfältige...
News
Hospitality | Aktion
Homeycation | Hotel Heimhude
Summer Special im stilwerk Hotel Heimhude. 25 % off. Good News: Am 20. Mai 2020 öffnet das stilwerk...
News
Outdoor
Heiter bis sonnig
Lässig moderne Outdoor-Möbel in lebendigen Farben und schwungvollen Formen. Lassen Sie sich inspirieren,...
News
Reisen
Places to See: Bank Hotel
In Stockholms schicksten Stadtviertel Östermalm gesellt sich wieder eine alte Institution zwischen Luxusmeile und Theaterdistrikt – das markante Bank Hotel.  Nur ein paar Schritte vom Hafenbecken entfernt, umgeben von kulturellen Wahrzeichen wie das Grand Hotel, Kultstätte Berns Salonger oder das schwedische Nationaltheater, erstrahlt ein spannender...
News
Leuchten | Charity | Limited Editon
SALT&PEPPER | Red Edition
Das Hamburger Leuchtenunternehmen Tobias Grau bringt die legendäre SALT&PEPPER in einer neuen Farbe raus und spendet 10 Prozent des Umsatzes der limitierten Edition. Lebendig und kabellos erhellt SALT&PEPPER den Kaffee am frühen Morgen und die Arbeitszeiten am Esstisch. Sie regt die Fantasie der Kinder beim Lernen und Spielen an und verstreut Momente...
News
Charity
Hocker for Help
Die Hamburger Küchen- und Möbelmanufaktur Jan Cray initiiert die Charity-Shopping-Aktion "Hocker...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler