stilwerk_einefragedesdesigns_jan_stoermer_stage

#einefragedesdesigns: Jan Störmer

Geschäftsführer und leitender Architekt von Störmer Murphy and Partners und Wahl-Hamburger. Wir hatten die Gelegenheit Jan Störmer ein paar Fragen zu Kreativität, seinem liebsten Designstück und seinen Helden zu stellen.

Architekt Jan Störmer wurde 1942 in der deutschen Hauptstadt geboren. 1970 gründete er nach dem Studium in Bremen, Hamburg, Delft und London die Hamburg Design GmbH für Architektur, Industrie und Grafikdesign. Zwei Jahre später tat er sich mit drei Partnern zusammen und die Architektengruppe me di um wurde ins Leben gerufen. 1990 entstand im Zusammenschluss mit Will Alsop das Büro Alsop & Störmer Architects. Nachdem 2002 Holger Jaedicke und 2004 Martin Murphy Partner des Büros wurden, nennt sich das Hamburger Architekturbüro seit 2009 Störmer Murphy and Partners. 2018 folgte Kasimir Altzwei als weiterer Partner des Büros. 

Unter der Leitung von Jan Störmer entstanden spannende Projekte, wie das neue Fünf-Sterne-Superior-Hotel in Hamburg, das „The Fonteney“, welches in 2018 eröffnet wurde. Drei mit einander verbundene Kreise im Grundriss des Hotels lassen einen skulpturalen, achtgeschossigen Solitärbau entstehen, der sich durch seine fließenden Linien harmonisch in das parkartige Gelände einfügt. Der Hotel-Entwurf wurde als „Hotelimmobilie des Jahres 2018“ nominiert und  am 10. Oktober 2018 im Rahmen der Fachveranstaltung „hotelforum“ auf der Expo Real in München ausgezeichnet.

stilwerk_einefragedesdesigns_jan_stoermer_page_01

Auch der Um- und Ausbau des bekannten „Haus der Photographie“, ebenfalls in Hamburg, wurde durch Störmer Murphy and Partners durchgeführt. Der Hamburger Senat hat die Architekten mit der Aufgabe betraut, den südlichen Teil der Deichtorhallen zu einem neuen kulturellen Anlaufpunkt zu entwickeln. Hier wurde bei der Realisation auf ein „Haus im Haus“-Konzept gesetzt.

Wir hatten die Gelegenheit, dem Wahl-Hamburger einige Fragen zu Kreativität, Lieblingsdesign und Herden zu stellen.

Initialzündung?
Durch meinen Vater Rolf Störmer, der auch Architekt ist.

Liebstes Designstück im Alltag?
Mein Montblanc-Stift.

Lieblingsplatz zu Hause?
Auf meiner Terrasse, unter der Markise, mit Blick auf die Alster.

Kreativster Ort?
Überall mit meinem Team, mit meinen Partnern und Mitarbeitern.

Helden?
Bach, Humboldt, Mies van der Rohe, Maria Callas.

Markanter Wohnort?
Die Fleetinsel-Häuser.

Stil?
Zeitlos-modern.

#einefragedesdesigns

News
Weihnachten
Shelter of Love
stilwerk, Lettes are my friends und die Köln International School of Design (KISD) laden Sie über die...
News
Interview | Medienkünstlerin
#einefragedesdesigns: Prof. Nina Juric
Von der Staatsoper Stuttgart, einem alten Mercedes, Bärbel Bold und den neuen Medien: Nina Juric ist...
Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit einer rauschende Party-Nacht im Chic der Goldenen Zwanziger. Zum runden Geburtstag verwandelten die Spezialisten von Bohème Sauvage das luftige, von hängenden Galerien umgebene stilwerk Foyer in ein glanzvolles Varieté im Stil der 1920er Jahre....
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal kommen. Besuch bei einem der wichtigsten Händler für Gegenwartskunst in Deutschland. Die Alexandrinenstraße zählte bis vor kurzem nicht gerade zu den Sehenswürdigkeiten Berlins. Zwar mitten im angesagten Kreuzberg gelegen, zwischen Landwehrkanal...
News
Architektur
Insel Hombroich | Recycled Architecture
Natur, Kunst und Architektur: auf der Insel Hombroich an der Erft verbinden sie sich auf ungewöhnliche...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler