stilwerk_einefragedesdesigns_jockel_stage

#einefragedesdesigns: Prof. Grit Seymour

Modedesignerin und Jurymitglied des Lucky Strike Junior Design Award Prof. Grit Seymour im Gespräch.

Grit Seymour, 1966 in Halle an der Saale geboren, wuchs in der DDR auf, machte eine Schneiderlehre und studierte im Anschluss Modedesign an der Kunsthochschule Weißensee. 1988 verließ sie die DDR und führte ihr Studium an der Hochschule der Künste in Westberlin sowie als Teil eines Austauschprogramms am Royal St. Martins College of Art in London fort. In England lernte die junge Modeschafferin den britisch-kanadischen Industriedesigner Jerszy Seymour kennen – unter anderem tätig für das Vitra Design Museum und das Label Magis. 2003 brachten sie gemeinsam die Kollektion „TAPE“ auf den Markt: Kleidung ohne eine einzige Naht. Stattdessen werden die Stücke mit kontrastfarbenen Bändern, den „Tapes“, geklebt.

Grit Seymour designte bereits für und mit Max Mara und Hugo Boss in Mailand, Rena Lange in München, Donna Karan in New York, Daniel Hechter in Paris sowie für die Wolford AG in Bregenz am Bodensee. Mitte der 2000er übernahm Grit Seymour gemeinsam mit Valeska Schmidt-Thomson und Stephan Schneider die Leitung des Studiengangs Mode an ihrer ehemaligen Hochschule in Berlin – die heute Universität der Künste heißt. Bis heute ist  Seymour außerdem als Professorin für Modedesign im Fachbereich Gestaltung und Kultur an der Hochschule für Technik und Wirtschaft tätig. Darüber hinaus ist sie langjähriges Mitglied der Jury des Lucky Strike Junior Designer Award, der seit 1991 von der Raymond Loewy Stiftung vergeben wird. Im Vorfeld der Preisverleihung im November 2017 sprach Prof. Grit Seymour mit stilwerk. Auch in diesem Jahr können sich Nachwuchstalente hier wieder auf eine Auszeichnung mit dem begehrten Preis bewerben.

Initialzündung?
Design war schon so lange ich denken kann meine Passion und Berufung.

Liebstes Designstück im Alltag?
Das ändert sich im Laufe der Zeit.

Was ist gutes Design?
Als Designer gestalten wir die Zukunft. Das begeistert, fasziniert und motiviert mich. Beim Lucky Strike Junior Designer Award geht es genau darum. Um Zeitgeist und Innovation. 

Kreativster Ort?
In der Hängematte.

Lieblingsplatz zu Hause?
Meine Hängematte.

Stil?
Bauhaus.

#einefragedesdesigns

News
06.12.2018
Gaia | KFF
Als Teil der Fotostrecke „Stilnomaden" präsentieren wir den eleganten, gepolsterten Stuhl „Gaia"...
Events
20.11.2018
Auktion: Design meets Fashion
Am 8. Dezember 2018 kommen im stilwerk Berlin exklusive Highlights aus Mode und Design unter den Hammer....
News
20.11.2018
Leuchtende Ikonen: PH 5, PH Artichoke & PH Snowball
2018 feiern gleich drei Leuchtenikonen von Poul Henningsen ihren 60. Geburtstag. Hersteller Louis Poulsen...
News
16.11.2018
Cover Shooting | anders | Making-of
Guter Stil ist nicht sesshaft sondern stets in Bewegung. Für das Cover des neuen stilwerk Magazin „anders“ haben wir Trend-Synergien von...
News
21.11.2018
Places to See: Bergaliv
In Schweden auf Stelzen leben. In der nordschwedischen Provinz Häsingland wohnt man auf Stelzen. Eines der insgesamt vier geplanten, auf Holzpfählen stehenden Häuser ist schon fertig: Über eine Hängebrücke gelangt man zum Wohnbereich, der so reduziert ist, dass man fast meint, in Japan zu sein. Die Futon-Betten hängen tagsüber aufgerollt an der Wand,...
News
02.12.2018
57/100 | Kleines Schiffbauspiel von Alma Siedhoff-Buscher
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Heute zeigen wir das Kleine Schiffbauspiel von Alma Siedhoff-Buscher.  Alma Siedhoff-Buschers Bauspiel trägt deutlich die Spuren einer Reformpädagogik, die das Erleben, Handeln und Beobachten des Kindes ins Zentrum stellt....
News
28.11.2018
Tailor Made | Kinnasand
Die neue Kollektion der Textilmarke Kinnasand übersetzt das Konzept von Haute Couture unter dem Titel „Tailor Made“ in eine faszinierende...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen die limitierte Auflage des neuen stilwerk Magazins „anders“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*
So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken.
Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier ›.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler