stilwerk_duesseldorf_photopopupfair_2020_stage

#einefragedesdesigns: Robert Schlesinger

Fotograf Robert Schlesinger präsentiert sich bei der #07 PHOTO POPUP FAIR 2020 im stilwerk Düsseldorf. Im Interview mit stilwerk spricht er über Design, Helden und Kreativität. 

Seine Karriere begann als Foto-Journalist für die Deutsche Presse Agentur (dpa). Später machte er sich als Automobil- und Lifestlye-Fotograf einen Namen. Heute ist er ein vielgebuchter, branchenübergreifender Fotokünstler für Produkte, Marken und Persönlichkeiten. Die Rede ist vom Berliner Fotografen Robert Schlesinger. 

In seiner Freizeit beschäftigt Schlesinger sich mit der künstlerischen Dokumentation von unikaten Persönlichkeiten, Figuren und Charakteren des Berliner Nachtlebens. Diese stellt er im November 2020 bei der #07 PHOTO POPUP FAIR im stilwerk Düsseldorf vor.  Über die Ikone seines Ausstellungsprojektes – ein Bild mit dem Titel “#stopeatinganimals” – sagt der Künstler

Dieses Foto ist durchaus spontan, allerdings mit einem gewissen Tiefgang in der Aussage, entstanden. Das Bild hat für mich heute sogar noch eine größere Bedeutung, weil es zum einen absolut in die aktuellen Diskussionen um die Gleichstellung der Frau, die Verschwendung des Lebens vieler Nutztiere und gleichwohl um Provokation geht. Schlagworte wären hier: unser aktuelles Konsumverhalten, Frau als fleischliche Ware, das Tier als verschwendetes Leben, der Hund, der seinen naturgegebenen Trieben folgt.

Wir haben im Vorfeld der Messe mit Ihm über Design, Helden und Kreativität gesprochen. 

Initialzündung? 
Meine ersten Bilder in Magazinen zu sehen. Von da an war klar. Ich habe mich gefunden, ich wollte frei sein, frei für die unzähligen bunten, kreative Köpfe, für Kunden und Agenturen.

Liebstes Designstück im Alltag?
Meine Sneakers. Gerne bunt, schrill, selten und bequem.

Lieblingsplatz zu Hause?
Die Terrasse. Glücklicherweise erlebe ich bei klarer Sicht jeden Abend farbintensive Lichtspiele über den Dächern Berlins.

Kreativster Ort? 
In meinem Haus am See, am Kamin mit einer guten Flasche Wein und Songs von White Lies.

Helden?
Mein Hund, der mich zu jeder Zeit freudig nach dem Motto „Hey was geht?“ anschaut. Die Stimmen von Joachim Kerzel, Roland Koch und Kai Blasberg sowie deren Geschichten.

Lieblingsmaterial?
Kamera: Leica Q.
Prints: Hahnemühle Papier.

Stil?
Ganz klar Bauhaus.

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler