#einefragedesdesigns: Wolfgang Sohn

Wolfgang Sohn engagiert sich als Initiator und kreativer Kopf der PHOTO POPUP FAIR und des KulturTalks im stilwerk Düsseldorf für die Vernetzung Kulturschaffender und -interessierter. Mit stilwerk spricht er über seine Traumprojekte, Inspiration und Stil.

Wolfang Sohn ist Künstler, Fotograf, Eventmanager – einfach ein rundum kreativer Kopf. Ende der 1970er Jahre begann er sich mit Stage-Fotografien von namhaften Künstlern wie Freddy Mercury, Bob Geldorf, Brian Ferry und anderen Rock-Größen einen Namen zu machen.  Neben der Fotografie folgten ab den 1990er Jahren auch Malereien zu den Themen Afrika und New York City. 2010 gründete er die TemporaryArtGallery und 2015 rief er die Kommunikationsplattform und Messe PHOTO POPUP FAIR im stilwerk Düsseldorf ins Leben. Neben Werken zahlreicher international renommierter Künstler präsentierte er hier auch seine eigene Serie aus Fotografien und Fotocollagen unter dem Titel „100 Düsseldorfer Köpfe“.  Seit September 2016 moderiert Sohn außerdem das neue Eventformat KulturTalk im stilwerk Düsseldorf. Mit stilwerk spricht der Fotograf über seine Traumprojekte, Inspiration und Stil:

Initialzündung?
Eigentlich fing alles mit der Kunstrichtung Pop-Art der 1950er, 1960er Jahre an. Das Transportieren der Comic-Welt in die Kunst hat mich ungeheuer fasziniert. Dazu kam natürlich die Fotografie mit der ich mich gefühlt schon immer beschäftigt habe.

Liebstes Designstück im Alltag?
Das iPhone hat schon ein tolles schlichtes Design. Außerdem sitze ich jeden Tag auf einem „Eames Chair“ an meinem Schreibtisch!

Lieblingsplatz zu Hause?
Wir wohnen auf einem Bauernhof etwas außerhalb von Düsseldorf, da spielt sich vieles draußen ab und da bin ich dann auch am liebsten. Und meinen großen Esstisch mit Freunden kann man durchaus auch als Lieblingsplatz bezeichnen.

Kreativster Ort?
Auf Reisen und zeitlich nachts.

Helden?
Naja, Helden direkt habe ich keine. Walt Disneys Donald Duck als ewiger, aber immer fröhlicher und liebenswerter Verlierer war so was wie der Held meiner Jugend. Heute sind es einfach Menschen, die neue Wege gehen und sich nicht beirren lassen. In der Kunst beispielsweise Jean-Michel Basquiat oder Andy Warhol.

Traumprojekt?
Im Wesentlichen konzentriere ich mich im Moment auf das Projekt PHOTO POPUP FAIR, welches im November 2016 zum dritten Mal im stilwerk Düsseldorf stattfindet –  wieder mit internationaler Besetzung. Hier gilt es weiter hohe Qualität und internationale Teilnehmer an den Start zu kriegen. Die PHOTO POPUP FAIR in weitere Städte zu tragen ist auch in der groben Planung! Dann habe ich in Düsseldorf einmal im Monat den KulturTalk. Aber, es gibt auch weitere Ideen die ich noch umsetzen möchte. Hierzu kann ich aber noch nichts Konkretes sagen…

Stil?
Meinen Einrichtungsstil kann man nicht wirklich beschreiben. Da wir, wie gesagt, auf dem Land leben gibt es hier und da sicher auch Landhausstil zu finden. Ebenso aber moderne Klassiker und  Vintage-Style. Natürlich mit viel Kunst, öfter mal was Neues rein und Altes raus.

News
Interview | Medienkünstlerin
#einefragedesdesigns: Prof. Nina Juric
Von der Staatsoper Stuttgart, einem alten Mercedes, Bärbel Bold und den neuen Medien: Nina Juric ist...
Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit...
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal kommen. Besuch bei einem der wichtigsten Händler für Gegenwartskunst in Deutschland. Die Alexandrinenstraße zählte bis vor kurzem nicht gerade zu den Sehenswürdigkeiten Berlins. Zwar mitten im angesagten Kreuzberg gelegen, zwischen Landwehrkanal...
News
Architektur
Insel Hombroich | Recycled Architecture
Natur, Kunst und Architektur: auf der Insel Hombroich an der Erft verbinden sie sich auf ungewöhnliche Art und Weise. Bei einem Spaziergang über das weitläufige Gelände der ehemaligen Raketenstation findet der Besucher Ruhe und Inspiration zugleich. In der Serie Recycled Architecture widmet sich stilwerk architektonischen Fossilien, die dank...
News
Architektur | Raumkonzepte
Elbphilharmonie Hamburg
Ein Traum aus Holz, Glas und Backstein: Nach 10 Jahren Bauzeit wurde die Elbphilharmonie Hamburg am 11....

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler