stilwerk_zeitraum_friday_night_stage_02

FRIDAY NIGHT | ZEITRAUM

Entdecken Sie das neue ZEITRAUM-Bett „FRIDAY NIGHT“ – frisch von der Möbelmesse in Köln eingetroffen.

Lässig, gemütlich, modern und doch weich: Das ist das neue Bett „FRIDAY NIGHT“, das ZEITRAUM auf der Möbelmesse in Köln vorstellte. In dem Entwurf vom Designduo Formstelle ergänzen sich Textilien und Holz fließend: Die Rückenlehne macht einen eine sanfte Umarmung andeutenden Bogen vom Kopfteil in Richtung Boden – auf halber Strecke folgt ein unvorhergesehener Knick und die anmutige Lehne verwandelt sich in solide Füße für das Massivholzbett. Die nach innen versetzten Vorderfüße sorgen dafür, dass das „FRIDAY NIGHT“ scheinbar in der Luft schwebt, während die elegant-geschwungene Form des Rückenteils das Bett erdet. Das zierliche Nahtbild des Textilbezugs verwandelt die Rückenlehne in eine gemütliche Kissenlandschaft.

stilwerk_zeitraum_friday_night_page_01

Das „FRIDAY NIGHT“ bringt die Gemütlichkeit der bestehenden „FRIDAY“-Serie von Formstelle nun auch ins Schlafzimmer. Gedacht für einen entspannten Drink nach einer langen Woche, dienen die Mitglieder dieser ZEITRAUM-Familie zum Entspannen am sprichwörtlichen Freitagabend: Neben Sessel „FRIDAY 1“, Sofa „FRIDAY 2“ und „FRIDAY POUF“ sitzt man im „FRIDAY NIGHT“ dank der stabilen Kissen im Rückenteil ebenfalls angenehm gerade und bequem. Somit ist das Bett „FRIDAY NIGHT“ nicht nur Schlafplatz, sondern auch Daybed, Kinosessel, Frühstücks-Lounge und Ruheinsel – egal, ob Freitag oder nicht.

stilwerk_zeitraum_logo_page_02

Die Hightlights von ZEITRAUM  finden Sie bei minimum einrichten im stilwerk Berlin, bei Bettenwelten im stilwerk Düsseldorf, bei bettundraum im stilwerk Hamburg oder online im stilwerk shop.

News
Reisen
Places to See: La Pedevilla
Ein Chalet in Südtirol mit schwarz-weißer Ästhetik. Ein modernes Chalet, das alten, ladinischen...
News
Bauhaus
90/100 | Essig- und Ölflaschen von Theodor Bogler
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden...
News
 
20 Jahre stilwerk Berlin
Im November 1999 eröffnete das stilwerk Berlin an der Kantstraße 17. 20 Jahre später ist das Designcenter...
News
Nachhaltigkeit | Kooperation
Neues Leben für Gebrauchte | Revive Interior
Woher stammen die gebrauchten Markenmöbel, denen das Kölner Start-Up Revive Interior ein zweites Leben...
News
Wohnen | Sitzmöbel
Reif für die Insel
Robinson Crusoe würde sich freuen, denn auf diesen Wohninseln ist man nicht lange allein. Sie eignen sich nicht nur zum Sitzen, sondern auch zum Liegen, Spielen, Essen, Filme gucken oder E-Mails schreiben. Das jedenfalls glaubt Werner Aisslinger. Für Moroso entwarf der Berliner Designer die modulare Sofalandschaft „Bikini Island“. Genau wie...
News
Bauhaus
89/100 | Teekanne von Wilhelm Wagenfeld
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Heute präsentieren wir Ihnen eine Teekanne von Wilhelm Wagenfeld. ls nach 1909 die Absatzzahlen für Gasglühlichtzylinder zurückgingen, begann das Jenaer Glaswerk Schott & Gen. sich mit Koch- und Essgeschirr neue...
News
Reisen
Zu Hause in der Welt
Das Lebensgefühl digitaler Nomaden: Sie reisen um die Welt, um das Dasein intensiver zu spüren. Aber...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler