stilwerk_brand_vitra_aluminium_chair_stage

Frischer Wind für´s Office

Ob Arbeitsplatz im Büro oder Homeoffice – die meisten von uns verbringen viel Zeit vor dem Schreibtisch. Und sind wir doch mal ehrlich, so wirklich schön und inspirierend ist es im Office nicht immer. Dabei gibt es so tolle, durchdachte Konzepte und Möbel, mit denen Sie den Arbeitsplatz so richtig aufpeppen könnt. Ein paar Farbtupfer, ein bisschen mehr Licht und etwas Struktur und schon wirkt das Büro wie erfrischt und gleich viel inspirierender. Wir stellen Ihnen eine bunte Mischung aus neuen, innovativen Design-Produkten vor, die nicht nur gut aussehen, sondern auch was auf dem Kasten haben und sogar etwas für die Gesundheit tun können!

Fangen wir mit dem Essentiellen an – dem Sitzen: Hier geht’s längst nicht mehr nur um Schönheit – sondern auch um innere Werte und Sitzeigenschaften. Der „Aluminium Chair“ – 1958 von Charles & Ray Eames für Vitra entworfen – vereint beides. Die Serie ist eine der bedeutendsten Möbel-Entwürfe des 20. Jahrhunderts und wurde mit der Zeit immer wieder um weitere Modelle und unzählige frische Farben erweitert.

stilwerk_brand_vitra_aluminium_chair_page_01

Eine für Alles: Mit der Serie „Catifa“ von Lievore Altherr Molina für Arper lässt sich wirklich das gesamte Office stilvoll ausstatten. Vom gepolsterten Schreibtischstuhl mit Rollen oder Standfüßen bis zum puristischen Stuhl im Meeting Raum. Dank Ihrer außergewöhnlichen Stuhlbeine, wirken das reduzierte Design dennoch spannend und ein wenig verspielt.

Der Aktiv-Sitz „swopper“ von aeris ermöglicht es durch seine einzigartige 3D-Technologie, sitzend in Bewegung zu bleiben. Das hält Körper und Geist frisch und fit – wie ein ausgiebiger Waldspaziergang. Neben den bestehenden Farben in gediegenen wie auch knalligen Nuancen, hat aeris jetzt die Variante „Platzhirsch“ herausgebracht und beweist damit, dass gesundes Aktiv-Sitzen und Style wunderbar zusammenpassen. Einen anderen Schwerpunkt hat Coalesse für Steelcase beim Entwurf der Lounge und-Büromöbel „Bix” gesetzt. Halb Bank, halb Sessel, halb geschlossen, halb offen –„Bix“ ermöglicht private und offene Bereiche zugleich. Die dünnen Wände in Verlängerung zur Rückenlehne lassen einen kleinen Raum im Raum entstehen, der als informeller Besprechungsbereich im Großraumbüro genutzt werden kann. Das Schlaue an der Serie: Im passenden Tisch können störende Kabel verstaut werden. Außerdem überzeugend sind Werte wie die nachhaltige Herstellung: „Bix“ ist zu 98% recycelbar.

stilwerk_office_aeris_steelcase_page_01

Die Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten Jahren geändert: Teamwork wird großgeschrieben und ein wichtiger Teil der Kommunikation findet am Arbeitsplatz statt. Trotzdem möchten wir uns hin und wieder zurückziehen, gerade in Großraumbüros. Das System „Workbay“ von Vitra schafft dafür halbprivate Räume und ein wenig Privatsphäre. Mit einer organisch geformten, zellähnlichen Struktur bietet es dank seiner modularen Bauteile eine Vielfalt an Gestaltungsvarianten, von Einzel- bis zu Gruppenarbeitsplätzen.

stilwerk_brand_vitra_workbay_page_01

Das modulare System von USM Haller zählt längst zu den Designklassikern unter den Büromöbeln. Dabei macht es nicht nur im Büro eine edle Figur, auch in Wohn- oder Kinderzimmern bringt es Ordnung und jede Menge Stauraum. Besonders in knalligen Farben peppen selbst kleine Regale oder Sideboards den Arbeitsplatz auf und sorgen für ein angenehmes und aufgeräumtes Ambiente mit farbigen Highlights. Mit Farbe kann auch das dänische Label Montana punkten: Die Regal-Systeme und Module gibt es in 42 unterschiedlichen Farben, die sich frei kombinieren lassen. Noch besser: Seit 2007 verwendet Montana nur noch Lacke auf Wasserbasis, die keine gesundheits- und umweltgefährdenden Lösungsmittel enthalten.

Und was darf nicht fehlen im Office? Der Schreibtisch. Schreibsekretär „S 1200“ von Thonet wurde speziell für den Arbeitsbereich in den eigenen vier Wänden entwickelt. Mit unterschiedlichen Ausführungen wird der filigrane Schreibtisch zu einem ganz persönlichen Möbel. Inspiriert ist der Entwurf des Thonet Design Teams von der hauseigenen Kollektion klassischer Bauhausmöbel.

stilwerk_thonet_stage_07
News
Interview | Medienkünstlerin
#einefragedesdesigns: Prof. Nina Juric
Von der Staatsoper Stuttgart, einem alten Mercedes, Bärbel Bold und den neuen Medien: Nina Juric ist...
Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit...
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal kommen. Besuch bei einem der wichtigsten Händler für Gegenwartskunst in Deutschland. Die Alexandrinenstraße zählte bis vor kurzem nicht gerade zu den Sehenswürdigkeiten Berlins. Zwar mitten im angesagten Kreuzberg gelegen, zwischen Landwehrkanal...
News
Architektur
Insel Hombroich | Recycled Architecture
Natur, Kunst und Architektur: auf der Insel Hombroich an der Erft verbinden sie sich auf ungewöhnliche Art und Weise. Bei einem Spaziergang über das weitläufige Gelände der ehemaligen Raketenstation findet der Besucher Ruhe und Inspiration zugleich. In der Serie Recycled Architecture widmet sich stilwerk architektonischen Fossilien, die dank...
News
Architektur | Raumkonzepte
Elbphilharmonie Hamburg
Ein Traum aus Holz, Glas und Backstein: Nach 10 Jahren Bauzeit wurde die Elbphilharmonie Hamburg am 11....

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler