stilwerk_ligne_roset_paipai_stage_01

Frühlingswochen | Ligne Roset

In der Zeit vom 7. bis zum 30. März 2019 erhalten Sie bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf und Hamburg besondere Preisvorteile auf ausgewählte Produkte.

Die Möbel von Ligne Roset bringen französisches Savoir Vivre zu Ihnen nach Hause. Seit 1860 fertigt das französische Familienunternehmen in der Nähe von Lyon und präsentiert jedes Jahr eine neue Kollektion mit internationalen Designern. Im Rahmen der Aktion „Frühlingswochen" erhalten Sie im Zeitraum zwischen 7. und 30. März 2019 bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf und Hamburg besondere Preisvorteile auf ausgewählte Modelle der Kollektion.

Darunter Sofa-Klassiker wie das „TOGO“ von Michel Ducaroy, das „PLOUM“ von Ronan und Erwan Bouroullec oder das „PRADO“ von Christian Werner sowie die Neuzugänge der letzten Saison wie das „PAIPAÏ" von  LucidiPevere oder das „L'IMPREVU" von Marie Christine Dorner. Daneben sorgen passende Leuchten wie „PARACHUTE“ von Nathan Yong oder „MAMA“ von Thibault Desombre für französisches Flair im heimischen Wohnzimmer. Mehr Stauraum schenken außerdem die Serien „EVERYWHERE", ebenfalls von Christian Werner, „BOOK&LOOK" von Pagnon & Pelhaître oder „DITA" von den Ligne Roset Hausdesignern. Eine Übersicht aller Aktionsprodukte finden Sie hier.

Zusätzlich lockt im selben Zeitraum ein besonderes Preisangebot für das „MULTY“-Schlafsofa von Claude Brisson im nachhaltig produzierten Kvadrat-Stoff „REVIVE 1“ von Georgine Wright in sechs Farben. Vorbeikommen lohnt sich also!

Ort: Ligne Roset im stilwerk Berlin (2.OG), im stilwerk Düsseldorf (EG) und im stilwerk Hamburg (1.OG)
Mehr zur Aktion auch unter ligne-roset.com

News
17.03.2019
72/100 | LC5 von Le Corbusier, Pierre Jeanneret & Charlotte Perriand
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden...
News
01.03.2019
Re:Form
Das Bauhaus – eine der wichtigsten Schulen der Moderne – wird 100. Zum Jubiläum feiert das stilwerk...
News
07.03.2019
#einefragedesdesigns: Ineke Hans
Brauchen wir in der Zukunft weniger Dinge? Die niederländische Designerin Ineke Hans über Helden, Lieblingsstücke...
News
08.03.2019
#trustthegirls. Design. Emanzipiert.
Von Vorreitern der Moderne wie Charlotte Perriand und Greta M. Grossman über Multitalente wie Patricia Urquiola bis zu Nachwuchsdesignern wie...
News
03.12.2018
Kein nettes Hobby für nette Mädchen.
Die Geschichte des bauhaus ist eine Geschichte der Männer. Sie hatten an der legendären Kunstschule nicht nur das Sagen, sondern drängten die Studentinnen systematisch ins Abseits. Höchste Zeit also, Geschichte anders zu erzählen — und zu zeigen, dass die bauhaus Frauen alles andere als Randfiguren waren. Alle Zeichen stehen auf Rot. Und auf Blau....
News
03.03.2019
70/100 | Cadre von Trude Petri
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Heute die Vase „Cadre" von Trude Petri. Als Trude Petri zu Beginn der 1930er-Jahre ihr legendäres, aus Kreis und Kugel abgeleitetes Service „Urbino" vorstellte, war natürlich auch eine Zuckerdose dabei. Rund...
News
28.02.2019
DROP CITY | BRETZ
Das neue Sofa „DROP CITY“ von Dagmar Marsetz für BRETZ lässt das unbeschwerte Lebensgefühl der 1960er wiederaufleben. Entdecken Sie die...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen die limitierte Auflage des neuen stilwerk Magazins „anders“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*
So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken.
Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier ›.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler