stilwerk_hotel_heimhude_bar_stage_01

Happy Hour

In den 1960ern feierte sie ihr großes Debüt – heute ein glorreiches Comeback: die Hausbar.

Die Hausbar hat sich in den letzten Jahren nicht nur frisch herausgeputzt, sondern auch an die aktuellen Gegebenheiten mit weniger Wohnraum und flexibleren Lebensstilen angepasst. Statt großen, massiven Schränken stehen daher heute vor allem Barwagen – oder wie sie früher oft hießen: Servierwagen – auf dem Programm. Auf Rollen lassen sie sich frei im Raum positionieren und sind flexibel einsetzbar. Sie bieten praktischen Stauraum für Spirituosen, Gläser und Equipment und fungieren dabei als flexibler Beistelltisch oder ­– besser gesagt – als mobiler Bartresen.

stilwerk_verpan_barboy_page_02

BarBoy von Verpan

Dieser Entwurf ist fast 60 Jahre alt, hat jedoch – wie viele der ikonischen und zur Zeit ihrer Entstehung futuristisch anmutenden Designs von Verner Panton – den Test der Zeit überstanden. Mit seiner runden Form ist der „BarBoy“ von Verpan nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch besonders platzsparend. Seine zylindrischen Elemente lassen sich öffnen und herausschwingen – die unteren bieten Platz für größere Gegenstände wie Flaschen und Cocktail Shaker, während die oberen sich ideal für Gläser und kleinere Utensilien eignen.

Verpan gibt es bei Minotti js Einrichten im stilwerk Düsseldorf, bei HOUE im stilwerk Hamburg sowie online im stilwerk shop.

stilwerk_microsite_space_white

Grace von Schönbuch

Ein besonderer Eyecatcher und eine Hommage an die Architektur der 1950er Jahre ist der Servierwagen „Grace“ von Schönbuch aus der Feder des wohl bekanntesten deutschen Jungdesigners Sebastian Herkner. Und hier ist der Name wirklich Programm, denn „Grace“ – englisch für Anmut, Liebreiz, Zierde – überzeugt mit puren Linien und elegant-reduzierter Form. Das Gestell besteht aus pulverbeschichtetem Edelstahl; die obere Ablage aus farblich abgestimmtem, rückseitig lackiertem Glas. In einer limitierten Sonderedition kommt das raffinierte Möbelstück in einer mit Blattgold veredelten Variante als ganz besonderes Interior Highlight daher.

Schönbuch finden Sie bei minimum einrichten im stilwerk Berlin oder bei Kirsch & Lütjohann und clic Inneneinrichtung im stilwerk Hamburg. Mit ausgewählten Highlights, wie dem Barwagen „Grace“, können Sie im stilwerk Hotel Heimhude probewohnen.  

stilwerk_schoenbuch_grace_page_01
stilwerk_microsite_space_white
stilwerk_lc_stendal_servicio_page_01

Servicio von L&C Stendal

Das schlichte Stahlrohrmöbel „Servicio“  von L&C Stendal mit seinem verchromten Metallgestell und zwei Ablageflächen aus furnierter Esche in Schwarz ist ein echter Bauhaus-Klassiker. Entworfen 1927/28, ist der Barwagen durch sein puristisches Design entsprechend des Mottos „Form Follows Function“ bis heute zeitlos schön.

L&C Stendal können Sie bei ferro im stilwerk Berlin oder online im stilwerk shop entdecken.

Für richtig gute Drinks haben wir im stilwerk kiosk in Hamburg die passenden Partner für Sie parat:  

Die Copenhagen Distillery wurde 2015 als erste Craft Distillery für innovative Spirituosen in Kopenhagen/Dänemark gegründet und steht seitdem für außergewöhnliche, handgefertigte Edeldestillate. Seit 2019 auch Bio-Zertifiziert. Wir empfehlen neben dem klassischen „Dry Gin“ die Kreationen „Bay Leaf“ (2018 bei den Gin Masters mit Silber ausgezeichnet) und „Orange“ (2017 bei den Gin Masters mit der Gold Medaille ausgezeichnet).

Das Berliner Start-Up BLN bringt ebenfalls mit klaren, eigenwilligen Spirituosen frischen Wind in jede Bar. Unsere Favoriten als Ergänzung des heimischen Barsortiments: der „BLN Vodka“ mit feldfrischem Rosmarin, der „BLN Gin&Beef" als perfektes Food Pairing zu herzhaften (Fleisch-)Gerichten und der „BLN Aquavit“ als Klassiker aus Skandinavien.

Abseits von Hochprozentigem finden Sie in der Champagner Galerie im stilwerk Düsseldorf erstklassige französische Weine und exzellente Champagner. Durchprobieren geht zum Beispiel bei der jährlichen Champagner Dégustation – in diesem Jahr am 18. September 2020.

Und damit Ihre köstlichen Kreationen auch optisch gut zur Geltung kommen, braucht es natürlich schöne Trinkgefäße und Accessoires. Echte Klassiker sind hier die Glasdesigns von iittala. Zeitlos schön kommt auch die Keramik von KPM daher. Modern und skandinavisch wird es mit Accessoires von Stelton oder Menu – etwas poppiger geht es wiederum mit den Kunststoffgläsern von Kartell zu.  

Und jetzt einfach zurücklehnen, Beine hoch und den Abend mit einem guten Drink in der Hand und hoffentlich in guter Gesellschaft genießen. Am besten in richtig gemütlichen Cocktailsesseln und Lounge Chairs:

stilwerk_bretz_croissant_sessel_page_01

Croissant von BRETZ

Für alle, die beim Thema Bar gleich an ikonische Drinks wie „White Lady“, „Berliner Luft“, „Negroni“ oder „Grashopper“ denken ist die Kollektion „CROISSANT“ von BRETZ genau das richtige. Designerin Pauline Junglas vereint in den Polstermöbeln dieser Serie das Lebensgefühl der Roaring Twenties mit einem Hauch Space Age.

BRETZ finden Sie in Berlin, Düsseldorf und Hamburg sowie online im stilwerk shop.

stilwerk_microsite_space_white

Vuelta von Wittmann

Lässig leger und dabei doch elegant ist die Serie „Vuelta“ des spanischen Designers Jaime Hayon für Wittmann. Der Name – spanisch für Drehung, Wende, Rückkehr  – umschreibt dabei spielerisch die rundlich-umarmende Form des Möbelstücks. Als freistehende „Vuelta“-Chaiselongue besonders bequem und perfekt für den Feierabenddrink.

Wittmann gibt’s im Einrichtungshaus Bartels im stilwerk Düsseldorf oder im eigenen Flagship Store im stilwerk Hamburg sowie online im stilwerk shop. Probewohnen mit der „Vuelta“-Kollektion und weiteren Highlights von Wittmann können Sie im stilwerk Hotel Heimhude.

stilwerk_wittmann_vuelta_chaiselongue_page_01
stilwerk_microsite_space_white
stilwerk_cassina_lc2_sessel_page_01

LC2 von Cassina

Als Platz zum Runterkommen und Verweilen können wir uns kaum etwas besseres vorstellen, als den Sesselklassiker „LC2" von Cassina. Die drei französischen Architekten Charlotte Perriand, Pierre Jeanneret und Le Corbusier haben mit ihren kubischen Sitzmöbeln der Serie „LC" das klassische Chesterfield-Sofa neuinterpretiert und damit  eine Designikone geschaffen, die auch über 90 Jahre nach Entstehung noch am Puls der Zeit ist.  

Cassina finden Sie im stilwerk Berlin bei minimum einrichten, bei clic Inneneinrichtung im stilwerk Hamburg oder online im stilwerk shop.

stilwerk_microsite_space_white

Happy Hour online

Ausgewählte Highlights für Ihre Hausbar finden Sie auch online im stilwerk shop. 

Und wenn’s doch mal Außerhalb sein soll – bei schönem Wetter lädt im Strandhotel Blankenese die Strandbar zum Genießen unter freiem Himmel ein und schon bald gibt’s auch im stilwerk Hotel Heimhude eine hauseigene Bar für gesellige Stunden. #staytuned.

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler