Inspiration: Trendfarben 2016.

Die führenden Farbinstitute aus den USA und Großbritannien haben die Trendfarben für das Jahr 2016 festgelegt. Entdecken Sie mit uns Rose Quartz, Serenity sowie Ochre Gold bzw. Cherished Gold.

Das amerikanische Farbinstitut Pantone bestimmt mit seinem Farbsystem weltweit die Bereiche Architektur, Grafik und Design, Inneneinrichtung sowie Mode und Kosmetik. Jedes Jahr veröffentlicht Pantone einen besonderen Farbton als Leitfarbe des Jahres, in dem sich die allgemeine Stimmung und das Lebensgefühl widerspiegeln. Nachdem im letzten Jahr das edle, weinrote „Marsala“ gekürt wurde, folgen in diesem Jahr gleich zwei Farbtöne für 2016.

„Rose Quartz“ & „Serenity“ von Pantone

Auf den ersten Blick wirken die beiden Farben konträr – ein warmes, sanftes Rosa gegenüber einem –zarten, ruhigen Hellblau. Inmitten dieser Dualität wirken sie aber dennoch harmonisch und bilden im Zusammenspiel ineinanderlaufend einen warmen Mischton. Damit präsentiert Pantone einen Schnappschuss unserer heutigen Gesellschaft, in der die Grenzen der Kulturen, Lebensbereiche und auch Geschlechter immer mehr verschwimmen. „Rose Quartz“ und „Serenity“ bringen diese Verschmelzung perfekt zum Ausdruck und vermitteln gleichzeitig ein beruhigendes Gefühl von der Balance und dem Frieden nach dem wir uns heutzutage sehnen.
Ebendiese Ruhe und Ausgeglichenheit können Sie sich mit Möbeln und Wohnaccessoires dieser Farbwelt nach Haus holen. Dank der sanften Nuancen lassen sich die beiden Farbtöne auch sehr gut mit anderen Stilen und verschiedensten Materialien kombinieren.

Ein Beitrag geteilt von PANTONE (@pantone) am

„Ochre Gold“ von AkzoNobel

Auch das britische Farbinstitut AkzoNobel erkennt in diesem Jahr – ähnlich wie Pantone mit „Rose Quartz“ und „Serenity“ – ambivalente gesellschaftliche Entwicklungen und fasst diese in den vier Themenbereichen „Heritage & Future“, „Words & Pictures“, „Dark & Light“ und „The Grid & Letting Go“ zusammen. AkzoNobel beschäftigt sich speziell mit den Themen Einrichtung und Wandfarben und veröffentlicht jährlich den „Colour Futures“-Bericht, in dem neben einer übergeordneten Leitfarbe auch weitere Strömungen aufgezeigt werden. Wie die Titel der diesjährigen vier Bereiche, spiegelt auch die Leitfarbe „Ochre Gold“ ein Gefühl von Dualität und Balance wider. Immerhin sieht  AkzoNobel in seiner diesjährigen Wahl gleich zwei vorherrschende Materialtrends aus Architektur und Design vereint: Holz und Gold. „Ochre Gold“ ist hell genug, um an schimmerndes Gold zu erinnern und bezieht sich gleichzeitig auf die natürlichen, erdigeren Töne von Holz. Damit ist das Goldocker die Verschmelzung der beiden Materialien in einem einzigen eleganten Farbton, der sich in viele verschiedene Einrichtungsstile integrieren lässt. Gleichzeitig ist der edle Farbton auch eine harmonische Fortsetzung der Farbe des Jahres 2015 „Copper Orange“. Als weitere Kombinationsmöglichkeiten für „Ochre Gold“ zeigt AkzoNobel auch  Rosé- oder helle Blautöne – die an „Rose Quartz“ und „Serenity“ von Pantone erinnern. Scheuen Sie es also nicht, die drei Farbnuancen frei miteinander zu kombinieren.

Die Trendfarben 2016 im stilwerk

Inspiration für Möbel und Wohnaccessoires passend zu den Trendfarben 2016 finden Sie in unseren Designcentern in Berlin,  Düsseldorf und Hamburg sowie online im stilwerk shop oder auf unseren Pinterest-Boards „Ochre Gold“ oder „Rose Quartz & Serenity“.

News
Arbeiten
Neu: ROOMTOOL
Stylisch, aber trotzdem Umweltschonend! Genau das hat sich das renommierte Label ROOMTOOL als Ziel gesetzt....
News
Aktion
stilwerk DESIGN SALE
Das stilwerk Hamburg lädt vom 13. bis zum 15. Februar 2020 zum großem Design Sale ein. Am 12. Februar...
News
Wohnen
125 Jahre BRETZ– Past, Present, Future
BRETZ startet ins neue Jahrzehnt mit einem Jubiläum, das es in sich hat. stilwerk gratuliert und wirft...
News
Interview
Kreative Welten | Benjamin Hubert
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner....
News
Interview
Kreative Welten | Ineke Hans
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Ineke Hans gilt als eine der wichtigsten Gestalterinnen in den Niederlanden. Renommierte Marken wie Magis, Cappellini und...
News
Interview
Kreative Welten | Mathias Hahn
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Seit 15 Jahren lebt der deutsche Designer Mathias Hahn in London. Seinem Stil hat die neue Heimat gutgetan: Reduziertes...
News
 
stilwerk Magazin Inspiring Spaces
stilwerk Magazin: Inspiring Spaces Ein Magazin über außergewöhnliche Menschen, visionäres Design...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler