stilwerk_heimhude_boden_bauwerk_parkett_stage_01

Mehr als nur ein Leben lang

Seit 1944 steht Bauwerk für hochwertige Parkettlösungen in Schweizer Präzision und großem Augenmerk auf Wohngesundheit und Nachhaltigkeit. Seit 2016 bestätigt dies das „Cradle-to-Cradle"-Zertifikat, das ein nachhaltiges Kreislaufprinzip zu Grunde legt.

„Von der Wiege bis zur Bahre” – eine Redensart, die Sie sicher schon einmal gehört haben. Für Bauwerk Parkett ist eine Lebenslänge jedoch nicht genug. Das Schweizer Unternehmen arbeitet stattdessen nach dem Motto „von der Wiege bis zur (nächsten) Wiege” und sorgt dafür, dass ihre Produkte nicht nur ein Leben lang halten, sondern danach wieder- oder zumindest weiterverwertet werden können.

Dieser Kreislauf beginnt mit dem Rohstoff Holz. Oder vielmehr mit den Bäumen. Bauwerk Parkett arbeitet hier beispielsweise mit dem UNESCO-Biosphärenpark Mur-Drau-Donau im nordöstlichen Kroatien zusammen. Der hier gelegene Forst Repaš ist mit einer Fläche von mehr als 4.200 Hektar eines der wertvollsten Ökosysteme der Region. Damit das auch in Zukunft so bleibt, wird der Wald mit seinem hochwertigen Eichenbestand nachhaltig – und seit mehr als 25 Jahren FSC-zertifiziert – bewirtschaftet. Jedes Abholzen findet nach einem strikten Plan statt, bei dem für jeden geschlagenen Baum, ein junger nachgepflanzt wird. Außerdem wird darauf geachtet, vereinzelt große, alte Bäume stehen zu lassen, um beispielsweise den heimischen Vögeln weiterhin Nistplätze zu bieten.

Die gefällten Eichen werden bei Bauwerk Parkett umweltschonend und mit Hinblick auf die Wohngesundheit als Bodenbelag weiterverarbeitet. Die bei der Fertigung eingesetzt Klebstoffe, Lacke und Öle sind schadstofffrei und werden regelmäßig durch unabhängige Instanzen, darunter das eco-Institut oder das Sentinel-Haus Institut, auf ihre Unbedenklichkeit hin untersucht.

Die hochwertigen Parkettböden tragen zu einem angenehmen Raumklima bei, fühlen sich an den Füßen angenehm warm an, laden sich nicht statisch auf und sind dank individueller Oberflächenbehandlung wirklich fürs Leben gemacht. Sollten Sie sich doch einmal davon trennen wollen, können alle mit der „Silente”-Matte ausgestatten Parkettböden komplett ausgebaut und im Werk aufgearbeitet und weiterverkauft werden. Die anderen Parkettvarianten werden nach dem Ausbau zerkleinert und als Kompostmaterial weiterverwendet.

stilwerk_hotel_heimhude_holzboden_02

stilwerk Hotel Heimhude

stilwerk_hotel_heimhude_interior_page_01

So schließt sich auch der Kreis zur Natur. Das bestätigt seit 2016 auch das Zertifikat „Cradle-to-Cradle" in Gold und Bronze, dass genau so einen nachhaltigen Kreislauf beschreibt.

bauwerk_logo_page

Entdecken Sie die Produkte von Bauwerk Parkett im stilwerk Berlin, Düsseldorf oder Hamburg und lassen Sie sich von den Experten des Branchenvorreiters beraten. Oder wohnen Sie doch einfach direkt zur Probe — das geht im stilwerk Hotel Heimhude.  

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler