stilwerk_wittmann_miles_ahead_stage

Miles Ahead | Wittmann

Der Flagship Store von Wittmann im stilwerk Hamburg präsentiert ab sofort die Neuheiten von der Kölner Möbelmesse. Im Mittelpunkt steht die Kollektion „Miles Ahead“ von Sebastian Herkner.

Wittmann ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und steht für höchste Qualität, Design, Handwerk und Innovation „Made in Austria“. Auf der diesjährigen internationalen Möbelmesse in Köln präsentierte sich Wittmann weich, organisch und in warmen Farben. Kontrastiert nur von den geraden Linien des klassischen „Constanze 3/4“-Sessels – eine Hommage an das 100-jährige Jubiläum der Bauhaus-Ära in 2019. Der Messestand spielte mit ineinander fließenden Räumen und flexibel einsetzbaren Stühlen, Sesseln, Poufs und Tischen in verschiedenen Größen und Höhen, die sich allen Lebens- und Arbeitsbereichen anpassen. Im Mittelpunkt standen dabei die Entwürfe der Designer Sebastian Herkner und Jaime Hayon, mit denen Wittmann bereits im vergangenen Jahr eng zusammenarbeitete.

Die Kooperation mit Sebastian Herkner geht 2019 mit der Kollektion „Miles Ahead“ in die zweite Runde: Zur bereits etablierten Stuhlserie „Merwyn“ gesellen sich Tische, Sessel und Sofas mit Charakter und Charisma aus der Serie „Miles“. Die Mitglieder dieser Patchwork-Familie sind dabei sowohl individuell gesehen als auch gemeinsam stark. Die Polstermöbel unter ihnen vereint Herkner sprichwörtlich mit einem starken Band – einem akkurat geführten Lederkeder. 

stilwerk_wittmann_miles_ahead_page_01
stilwerk_wittmann_miles_ahead_page_03
stilwerk_wittmann_logo_page_01

Im stilwerk Hamburg können Sie die Messeneuheiten von Sebastian Herkner ab sofort im Flagship Store von Wittmann im Erdgeschoss entdecken. 

News
Weihnachten
Shelter of Love
stilwerk, Lettes are my friends und die Köln International School of Design (KISD) laden Sie über die...
News
Interview | Medienkünstlerin
#einefragedesdesigns: Prof. Nina Juric
Von der Staatsoper Stuttgart, einem alten Mercedes, Bärbel Bold und den neuen Medien: Nina Juric ist...
Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit einer rauschende Party-Nacht im Chic der Goldenen Zwanziger. Zum runden Geburtstag verwandelten die Spezialisten von Bohème Sauvage das luftige, von hängenden Galerien umgebene stilwerk Foyer in ein glanzvolles Varieté im Stil der 1920er Jahre....
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal kommen. Besuch bei einem der wichtigsten Händler für Gegenwartskunst in Deutschland. Die Alexandrinenstraße zählte bis vor kurzem nicht gerade zu den Sehenswürdigkeiten Berlins. Zwar mitten im angesagten Kreuzberg gelegen, zwischen Landwehrkanal...
News
Architektur
Insel Hombroich | Recycled Architecture
Natur, Kunst und Architektur: auf der Insel Hombroich an der Erft verbinden sie sich auf ungewöhnliche...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler