stilwerk_duesseldorf_christian_marx_galerie_salustiano_stage_001

NEUERRAUM

Vom 8. Dezember 2019 bis zum 25. Januar 2020 präsentiert die Christian Marx Galerie im stilwerk Düsseldorf die Gruppenausstellung „NEUERRAUM“.

Neben bekannten Künstlern wie Maxim Wakultschik, Alastair Gibson, Igor Oleinikov. Dimitriy Zhdankin und Dietmar Brixy, gibt die Christian Marx Galerie im stilwek Düsseldorf it der Gruppenausstellung „NEUERRAUM“ auch Neuentdeckungen wie dem jungen Bildhauer Tim David Trillsam, den Malern Salustiano und Nikolai Makarov, dem Bildhauer Vitali Safronov oder dem Künstler Der Heidebrecht eine Bühne. Die Vernissage findet am verkaufsoffenen Sonntag, den 8. Dezember 2019, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr statt. Danach ist die Ausstellung noch bis zum 25. Januar 2020 zu sehen. 

Über die Künstler

Maxim Wakultschik, 1973 in Minsk in Weißrussland geboren, lernte am Lyzeum der Künste in seinem Heimatland sowie an der Kunstakademie Düsseldorf. Von Beginn an entwickelte er das Portrait zur Objektkunst – in der Ausstellung ist er mit neuen Bildern seiner Serie „Optical Portraits“ vertreten, bei der er monochrom eingefärbte Zahnstocher wie Pixelpunkte eines Fotos zu spektakulären dreidimensionalen Kunstwerken zusammenfügt. Mit eigenen Ausstellungen in London, Paris, Los Angeles und unzähligen kuratierten Ausstellungen in Museen und Kunstvereinen, darunter im Rahmen der Venedig Biennale,  wurde Wakultschiks Werk 2019 global geehrt. Die Christian Marx Galerie selbst konnte während der Basler Kunstmesse „Vola“ sämtliche gezeigte Arbeiten von Wakultschik in hochkarätige Sammlerhände vermitteln.

Alastair Gibson, 1962 in Südafrika geboren, begann seine Karriere im Rennsport und war als leitender Mechaniker für Formel1-Teams wie Bennetton oder für die BAR und Honda Grand Prix Rennmannschaften tätig. Die Leidenschaft für den Rennsport spiegelt sich auch in seinen Werken wieder: seit 2008 fertigt Gibson einzigartige Skulpturen aus Karbon und Teilen von Formel1-Boliden.

Igor Oleinikov, 1968 in Krasnodar/Russland geboren, war Meisterschüler von Markus Lüpertz und schafft großformatige Werke mit Bleistift und Öl auf Leinwand. In der Christian Marx Galerie zeigt er erstmals eine Serie von Leinwandarbeiten in einer für ihn neuartigen Technik, bei der die Portraits direkt aus er frischen Farbe herausgekratzt werden. Diese außergewöhnlichen Werke müssen innerhalb von 48 Stunden fertiggestellt werden, weshalb Oleinikov oftmals Tag und Nacht durcharbeiten muss, um eines der großformatigen Gemälde zu erschaffen.

Dietmar Brixy, 1961 in Mannheim geboren, studierte Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und wandte sich im Laufe seines Studiums verstärkt der Malerei zu. Hier versteht er es wie kaum ein Zweiter, atemberaubende Kompositionen aus Form und Farbe zu erschaffen.

stilwerk_duesseldorf_christian_marx_galerie_brixy_stage_001

Dimitriy Zhdankin, geboren in Tiraspol/Moldawien, studierte Malerei an der staatlichen Kunstschule M. B. Grekow – an der auch Wassily Kandinsky  einst studierte – in Odessa/Ukraine. Mitte der 1990er Jahre zog es Zhdankin nach Deutschland; seit 1998 lebt und arbeitet er in Düsseldorf. Die Christian Marx Galerie präsentiert seine monumentalen Werke, in denen Zhdankin spannende, geradezu groteske Charaktere zeigt. Angelehnt an magischen Realismus und Surrealismus interpretiert der moldawische Künstler die „alten Meister“ in seinen zeitgenössischen Gemälden – skurril, bunt und immer mit einer Prise Humor.

stilwerk_duesseldorf_christian_marx_2017_dimitriy_zhdankin_stage1

Salustiano, 1965 in Sevilla/Spanien geboren, entwickelt realistisch gemalte Portraits auf monochromen Hintergründen in Rot, Schwarz oder Weiß. In der Christian Marx Galerie stellte er im November 2018 zum ersten Mal aus und kehrt nun im Rahmen der Gruppenausstellung „NEUERRAUM“ zurück. Sein Gemälde „Marina Pistola“ ist das Titelbild dieser Ausstellungsankündigung.

News
Pflanzen I Kunst
Botanical Art Culture
Die Blumenkünstler DIEHL UND WAGENBACH aus Hamburg.  Text: Lena Schindler Wenn die Floristenmeister...
News
Designer
Authentisch und visionär: Ein Portrait von Philippe Starck
Erfinder, Schöpfer, Architekt, Designer, Kunstdirektor. Mit all diesen Begriffen lässt sich Philippe...
News
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Welcome back!
In der Zeit von Corona machen wir es uns Zuhause und im Garten schön. Viele von Ihnen – und auch wir...
Pop-up
Fashion I Schlafen I Kooperation
LONELINESS KEEPS ME RUNNING
Am 17. und 18. Juli 2020 launcht die Streetwear-Marke IN PRIVATE STUDIO ihre neue Kollektion „LONELINESS...
News
Wohnen
Aktion | Ligne Roset
Bis zum 31.August 2020 erhalten Sie bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf und Hamburg besondere Preisvorteile. Die Möbel von Ligne Roset bringen französisches Savoir Vivre zu Ihnen nach Hause. Seit 1860 fertigt das französische Familienunternehmen in der Nähe von Lyon und präsentiert jedes Jahr eine neue Kollektion mit internationalen...
Events
Architektur | Event
ReFraming Architecture
Insbesondere Architekturschaffende, Interior Designer und Immobilienplaner profitieren bei anspruchsvoller Objektplanung und Ausstattung vom gebündelten Kompetenzpotential im stilwerk. Darüber hinaus schafft stilwerk in 2020 unter dem Titel „ReFraming Architecture“ einen exklusiven B2B-Hub für Professionals − mit dem Ziel, einen lebendigen...
News
Sustainability
Wave of Change
Vergessen wir für einen Moment den Wortmüll von Donald Trump. Mindestens so brisant ist die Verschmutzung...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler