stilwerk_places_to_see_vivood_stage_06

Places to See: VIVOOD

Zwischen den Gipfeln der Sierra d' Aixorta und der Sierra de Serella, in einem Tal über dem Stausee des Rio Guadalest liegt das erste Landscape Hotel Spaniens. Ein Hideaway im Hinterland der Costa Blanca, in dem Luxus, Nachhaltigkeit und Privatsphäre groß geschrieben werden.

Angefangen hatte alles mit einfachen Holzhäusern, die der spanische Architekt Daniel Mayo 2013 im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie über nachhaltige Architektur im Kontext von Naturkatastrophen entwarf. Daraus entstanden ist das VIVOOD Landscape Hotel – ein Ort für Reisende, die dem Alltagsstress entfliehen wollen und sich nach Ruhe, Luxus und der Nähe zur Natur sehnen.

Übernachtet wird in kubischen Einzelhäuschen, die entlang des Berghangs und jeweils in drei Metern Höhe über dem abfallenden Boden errichtet wurden, sodass wirklich niemand einen Blick ins Innere erhaschen könnte. Mit ihrer Außenhaut aus hellem Pinienholz, Glas, Stahl und schwarzem Viroc fügen sie sich nahtlos in die umstehenden Pinien und alten Korkeichen ein. Übrigens: Entsprechend des nachhaltigen Anspruchs des VIVOOD Hotels wurde beim Bau der Bungalows großen Wert auf den Erhalt der Natur gelegt. Wo es nicht möglich war, um die vorhandene Vegetation herumzubauen, wurden Pflanzen vorsichtig ausgehoben und an einer anderen Stelle auf dem Gelände wieder angesiedelt.

Das Innere der Suiten besticht durch reduziertes Design und die einmalige Aussicht durch die Panorama-Fensterfront, die sich für die Extraportion Frischluftfreiheit selbstredend aufschieben lässt. Der helle Wohn- und Schlafraum wirkt mit Möbeln von Viccarbe und HAY fast schon skandinavisch angehaucht – das dunkel gehaltene Badezimmer schafft dazu einen eleganten Kontrast. Auch hier sorgt ein bodentiefes Fenster für beeindruckende Aussichten in die Natur.  Vier der 25 Suiten verfügen darüber hinaus jeweils über ein privates Sonnendeck mit beheiztem Jacuzzi.

Seit 2018 gibt es außerdem 10 exklusive Villas, die das Gefühl von Luxus auf zwei Etagen auf die Spitze treiben: Ein Schlafzimmer mit Panorama-Fenster, erweitert um eine großzügige Lounge mit Blick auf die eigene Sonnenterrasse mit einem privaten Infinity Pool, der mit der Aussicht auf die Berge zu verschmelzen scheint.

Eigentlich müsste man während seines Aufenthalts im VIVOOD Hotel seinen Bungalow gar nicht verlassen und könnte die Ruhe und Abgeschiedenheit in vollen Zügen genießen. Nichtsdestotrotz lohnt sich auch ein Abstecher in die öffentlichen Bereiche des Hotels. Immerhin umfasst das Gelände des VIVOOD Landscape Hotels rund 84.000 Quadratmeter, die es zu erkunden gilt. Abgesehen von Spaziergängen entlang der wilden Berghänge und in Richtung des türkisblauen Stausees von Guadalest, können Sie an gleich zwei Infinity Pools und den dazugehörigen Lounge Areas die spanische Sonne und den Ausblick genießen. Oder Sie lassen es sich im luxuriösen Spa-Bereich gut gehen, der 2018 eröffnet wurde.

Im Hauptgebäude warten außerdem eine gemütliche Lounge Bar und das Restaurant auf Ihren Besuch. Dabei besticht die Gastronomie des Hotels nicht nur durch stilvolles Interieur und die uneingeschränkte Aussicht auf die umliegende Natur, sondern vor allem durch erstklassige Speisen und Getränke. Getreu des nachhaltigen Konzepts des Landscape Hotels werden die Bio-Zutaten direkt aus dem eigenen Küchengarten des Hotels oder von lokalen Lieferanten bezogen, die sich innerhalb eines 30-Minuten-Radius um das VIVOOD befinden.

Mehr zum VIVOOD Landscape Hotel unter vivood.com.

News
20.09.2018
Indian Summer: Natürliche Farbenpracht für den Herbst
Machen Sie den Herbst mit den passenden Möbeln und Wohnaccessoires in den stimmungsvollen Farben des...
Events
18.09.2018
stilwerk Augmented Reality App powered by RoomAR
Zur Designmeile.Berlin goes BERLIN DESIGN WEEK findet am 20. September 2018 der Soft Launch der neuen stilwerk...
News
17.09.2018
#einefragedesdesigns: Naimah Schütter
Im Herbst 2018 präsentiert stilwerk eine Augmented Reality App powered by RoomAR. Wir haben mit der...
News
10.09.2018
#einefragedesdesigns: Hilde Léon
Die erfolgreiche Architektin Hilde Léon ist seit über dreißig Jahren Geschäftsführerin ihres eigenen Architekturbüros léonwohlhage. Mit...
News
14.09.2018
Places to See: Westkanada zu Wasser
Der Westen Kanadas verzaubert mit spektakulären Landschaften, tiefblauen Gewässern und einer beeindruckenden Tierwelt. Mystische Fjorde, geschwungene Meeresarme und wildromantische Ufer – die magische Küste Westkanadas und ihre tierischen Bewohner entdeckt man am besten zu Wasser, denn die schönsten Orte liegen meist versteckt. Ein besonderes Erlebnis...
News
14.09.2018
#einefragedesdesigns: Daniel Mayo
Schon als Student entwickelte Daniel Mayo preisgekrönte Konzepte für nachhaltige Gebäude. Wir sprechen mit dem spanischen Architekten und Gründer des VIVOOD Landscape Hotels über seine Anfänge, Helden und Stil. Daniel Mayo studierte Architektur an der Universität San Pablo in Madrid sowie an der Zhejiang University in Hangzhou/China. Bereits sein erstes...
Events
01.09.2018
Designmeile.Berlin
Seit 2011 lädt die Designmeile.Berlin jedes Jahr im Herbst dazu ein, auf 1.600 Metern zwischen Savignyplatz und Bahnhof Zoo jede Menge Design,...

Schön, dass Sie da sind!

Zukünftig erfahren Sie alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler