stilwerk_reform_bauhaus_stage_01

Re:Form | Kreativteam

Bauhaus assoziativ vermittelt: von Fotografie bis Animation. Das Kreativteam spricht über Ziel und Idee der Wanderausstellung „Re:Form – Eine Hommage an 100 Jahre Bauhaus“.

Die die Ausstellung stellt Original Bauhaus-Möbel, Formzitate der Nachkriegsära und heutige Bauhaus-affine Produktinnovationen einander gegenüber – künstlerisch reformiert mit Hilfe von unterschiedlichsten Darstellungsformen. Von klassischer und experimenteller Fotografie, über die Synthese von Fotografie und Grafik, hin zu Kurzfilmen, digitalen Animationen und Visualisierungen. Alles mit dem Ziel, die Historie des Bauhauses mit zeitgenössischen Bildwelten und Techniken neu zu formulieren und visuell mitreißend darzustellen.

Entwickelt wurde das spannende Konzept vom einem Kreativ-Team, bestehend aus dem bekannten Hamburger Fotografen Olff AppoldKommunikationsdesigner und Künstler Kai Brüninghaus sowie Jürgen Sandfort, Illustrator im Bereich 3-D und Animation.

stilwerk_reform_bauhaus_kuenstler_page

Ihr künstlerisches Anliegen ist es, die Historie des Bauhauses mithilfe von zeitgenössischen Bildwelten und Techniken neu zu formulieren und darzustellen.

Unser Ziel ist die assoziative Vermittlung von 100 Jahren Bauhaus, visuell mitreißend und stilistisch aktuell. Dazu entwickeln wir eine zeitgemäße Darstellung der Bauhaus-Idee unter Verwendung der formalen Codes der Vergangenheit und heutiger digitaler Darstellungsmöglichkeiten,

so die Kreativen. Dafür hat das Künstler-Trio, mit Unterstützung von stilwerk, die Produkte von zahlreichen Bauhaus-inspirierten Möbel- und Lifestyle-Marken künstlerisch neu gesehen: darunter ArtemidebulthaupKnoll International, Ciro, HEWI, Hahnenmühle, HOUE, KPM, CORTecnolumen, Leuchtturm1917, Mater, Meistersinger, Midgard, muuto, Rasch Tapeten, VippLigne RosetUSM, Montblanc, Sisman, TectaVictor FoxtrotJan Kath, K&L, Coboc, Tassilo von Grolman, Roche BoboisWittmannMontanaZEITRAUM und viele mehr.

Dass das stilwerk dabei den idealen Rahmen für die Ausstellung „Re:Form – Eine Hommage an 100 Jahre Bauhaus“ bietet, darüber sind sich die Künstler einig:

 

Hätte es vor 100 Jahren das Designcenter stilwerk gegeben, wären die Bauhaus-Kreationen sicher, so vermuten wir, im stilwerk vertreten gewesen. Mit unserer Ausstellung im stilwerk folgen wir diesem Gedanken und präsentieren den Betrachtern eine assoziative, inspirierende Auseinandersetzung mit der Ideenschule Bauhaus.

stilwerk_reform_bauhaus_logos_02

Ausstellungstermine

8. Mai bis 8. Juni 2019 | stilwerk Hamburg*
*Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2019.

17. Juni bis 17 Juli 2019 | stilwerk Berlin

19. August bis 19. September 2019 | stilwerk Düsseldorf

News
17.03.2019
72/100 | LC5 von Le Corbusier, Pierre Jeanneret & Charlotte Perriand
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden...
News
01.03.2019
Re:Form
Das Bauhaus – eine der wichtigsten Schulen der Moderne – wird 100. Zum Jubiläum feiert das stilwerk...
News
22.02.2019
Frühlingswochen | Ligne Roset
In der Zeit vom 7. bis zum 30. März 2019 erhalten Sie bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf...
News
07.03.2019
#einefragedesdesigns: Ineke Hans
Brauchen wir in der Zukunft weniger Dinge? Die niederländische Designerin Ineke Hans über Helden, Lieblingsstücke und eben auch die Zukunft...
News
08.03.2019
#trustthegirls. Design. Emanzipiert.
Von Vorreitern der Moderne wie Charlotte Perriand und Greta M. Grossman über Multitalente wie Patricia Urquiola bis zu Nachwuchsdesignern wie Elisa Strozyk und Signe Hytte – Design von und für Frauen ist einfach gut. Die Designwelt ist bis heute ein von Männern dominiertes Feld. Zum Weltfrauentag präsentiert stilwerk deshalb starkes Design von und für...
News
03.12.2018
Kein nettes Hobby für nette Mädchen.
Die Geschichte des bauhaus ist eine Geschichte der Männer. Sie hatten an der legendären Kunstschule nicht nur das Sagen, sondern drängten die Studentinnen systematisch ins Abseits. Höchste Zeit also, Geschichte anders zu erzählen — und zu zeigen, dass die bauhaus Frauen alles andere als Randfiguren waren. Alle Zeichen stehen auf Rot. Und auf Blau....
News
03.03.2019
70/100 | Cadre von Trude Petri
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Heute die...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen die limitierte Auflage des neuen stilwerk Magazins „anders“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*
So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken.
Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier ›.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler