stilwerk_reform_bauhaus_saturn_tecta_stage_02

Re:Form | Saturn

Die „Saturn"-Tischleuchte fotografisch, malerisch und transzendent in ihren Materialfarben überhöht, ist nach der Bauhaus-Lehre eine „Aufforderung zur Umwertung des Sehens“. Eine assoziative Auseinandersetzung der Künstler Olff Appold, Kai Brüninghaus und Jürgen Sandfort mit einer Bauhaus-Ikone im Rahmen der Wanderausstellung „Re:Form – Eine Hommage an 100 Jahre Bauhaus“.

Die „Saturn“-Tischleuchte, nach einem Formentwurf des Bauhaus-Lehrers Josef Albers aus dem Jahr 1926 gestaltet, lässt die Ideen der Raumgestaltung, die am Bauhaus entwickelt wurden, lebendig werden.

Als Reminiszenz an die fotografische Experimentierfreude des Bauhaus haben die drei Künstler Olff Appold, Kai Brüninghaus und Jürgen Sandfort die Tischleuchte als beispielhaftes Zeugnis der modulierten Raumgestaltung von der abbildenden Fotografie zu einem „Lichtbild“ weiterentwickelt.

Der Gegenstand wird malerisch aufgeladen – das Licht als Bestandteil der Lampe wird zum tragenden Element des Bildes. Doppelbelichtungen und invertierte Formen zitieren den Gedanken der „reflektorischen Lichtspiele“, die am Bauhaus entwickelt wurden und geben dem statischen Objekt eine symbolhafte Dynamik, die der Bewegung des Planeten innewohnt.

Farblich greift das Bild die Materialität der Lampe auf, indem die an Stahl und Chrom erinnernde Grauschattierungen mit dem grünlichen Schimmer des verwendeten Glases eine transzendente Atmosphäre erschaffen.

stilwerk_reform_bauhaus_logos_02

Ausstellungstermine

8. Mai bis 8. Juni 2019 | stilwerk Hamburg*
*Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2019.

17. Juni bis 17 Juli 2019 | stilwerk Berlin

19. August bis 19. September 2019 | stilwerk Düsseldorf

News
11.02.2019
A True Revolution in Sound
Die Neuheit aus dem Hause Bang & Olufsen kommt als ein ununterbrochener, perfekt ausbalancierter Kreis...
News
01.02.2019
60 Jahre Team 7
60 Jahre Leidenschaft für Natur, Holz und Nachhaltigkeit „Made in Austria“: Team 7 feiert 60-jähriges...
News
03.02.2019
66/100 | Rot-Blauer Stuhl Version Zeilmaker
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Eine der...
News
29.01.2019
Von Textilabfällen zu Design-Bodenbelag | Bolon
Bolon ist ein schwedisches Designunternehmen, das innovative Fußbodenlösungen für öffentliche Räume herstellt. 1949 entstand der erste Flickenteppich aus Textilabfällen, heute ist Bolon der Vorreiter für nachhaltig hergestellte Design-Fußbodenbeläge. Bolon: Ein Familienbetrieb in der dritten Generation, gegründet von Nils-Erik Eklund, und heute unter...
News
01.02.2019
+VENOVO | Poggenpohl
Poggenpohl feiert 125-jähriges Jubiläum und präsentiert eine neue Serie zwischen  Möbelstück und Küche, zwischen klassischer Eleganz und moderner Flexibilität. Entdecken Sie „+VENOVO“. Die Küche ist mehr als nur der Raum zum Kochen. Sie ist der Raum, in dem das ganze Leben stattfinden kann. Als ältester deutscher Küchenhersteller schenkt Poggenpohl Ihnen...
News
17.05.2017
Kunst mit Bodenhaftung.
Das Comeback der Teppiche hat mit jungen Designern, spannenden Materialien und mutigen Entwürfen zu tun. Manche Unikate sind fast zu schön,...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen die limitierte Auflage des neuen stilwerk Magazins „anders“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*
So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken.
Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier ›.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler