stilwerk_roche_bobois_kenzo_takada_stage_01

Roche Bobois x Kenzō Takada

Ab dem 28. September 2017 präsentiert die französische Möbelmarke Roche Bobois die Stoffkollektion „NOGAKU“ für das „MAH JONG“-Sofa und passende Accessoires aus der Feder des japanischen Modedesigners Kenzō Takada in den stilwerk Häusern Berlin, Düsseldorf und Hamburg.  

Die gewebten Muster traditioneller Kimonos – insbesondere die des „Nō“-Theaters – dienten als Inspiration für die Kooperation von Kenzō Takada mit Roche Bobois. Neuinterpretiert erstrahlt die daraus entstandene Stoffkollektion „Nogaku“ in drei Farbwelten. Sie repräsentieren jeweils Assoziationen von Sanftheit, Lebendigkeit und Tiefe die Kenzō Takada mit den Tageszeiten „ASA“ – Morgen, „HIRU“ – Mittag und „YORU“ – Abend verbindet. Nur beste Jacquards und Materialien werden in der Herstellung verwendet und zollen so dem japanischen Original Tribut: 

Ich habe alles dafür getan, dass diese neuen, industriell hergestellten Stoffe den Geist der alten Kimonos bewahren, insbesondere durch die Sorgfalt, die den Jacquards und den verwendeten Materialien gewidmet war. – Kenzō Takada

Die Stoffe der „Nogaku“-Kollektion verleihen Roche Bobois' „MAH JONG“ neuen Glanz. Das modulare Sitzmöbel von Hans Hopfer, das sich seit 1971 zu einem Synonym für die französische Marke etablierte, wurde in der Vergangenheit auch schon mit Stoffen von Missoni Home neu aufgelegt. 

Kenzō Takada ergänzt seine Kollektion für Roche Bobois mit einer Serie von passenden Kissen und Accessoires, die Ihrem Zuhause modernes japanisches Flair verleihen. Entdecken Sie die Stoffe der Kollektion „NOGAKU“, die Kissen „KAME“, „HANAGAME“ und „ICHIMASTSU“ in komplimentierenden Mustern und Farben, die emaillierten Keramikvasen „AKA HANAWA“, „AKA KAME“, „AKA UROKO“ und „AKA MUJI“ in feinster japanischer Feuerkunst sowie den Beistelltisch „HIRO HANAWA“ ab dem 28. September 2017 in den stilwerk Häusern in Berlin und Düsseldorf – im stilwerk Hamburg erwartet Sie außerdem eine Ausstellung der Kollektionshighlights im Foyer.

Über den Designer

Kenzō Takada, 1939 in Himeji/Japan geboren, studierte Modedesign am Bunka Fashion College in Tokyo. Nach seinem Studium zog es den jungen Designer nach Frankreich, wo er Anfang der 1970er Jahre seine erste Boutique eröffnete und an Modenschauen teilnahm. Zu Beginn entwarf Kenzō Takada nur Damenmode, ab den 1980er Jahren folgten auch Kollektion für Herren sowie Flakonentwürfe für Parfumhersteller. Seit Ende der 1990er Jahre widmet sich Kenzō Takada vermehrt dem Produktdesign und Dekor. Ungewöhnliche Kombinationen prägen seine Arbeiten: Von der Poesie seines Heimatlandes bis zur Avantgarde der Pariser Mode – Kenzō Takada vermengt kulturelle Codes in grafischen Elementen und Farbspielen. Zuletzt arbeiteten der japanische Designer und die französische Möbelmarke Roche Bobois 2003 für eine Stoffkollektion zusammen. 

stilwerk_roche_bobois_kenzo_takada_page_01
News
Hospitality
Coming soon: stilwerk Hotel Heimhude
Im Frühjahr 2020 eröffnet in Hamburg das erste stilwerk Hotel.  Ein Zuhause in der Fremde. Eine...
News
Arbeiten
5 Tipps für entspanntes Arbeiten
Ob im Büro oder im Homeoffice – oft kann bei der Arbeit Stress aufkommen. Aber das muss nicht sein....
News
Aktion
stilwerk DESIGN SALE
Das stilwerk Hamburg lädt vom 13. bis zum 15. Februar 2020 zum großem Design Sale ein. Am 12. Februar...
News
Wohnen
125 Jahre BRETZ– Past, Present, Future
BRETZ startet ins neue Jahrzehnt mit einem Jubiläum, das es in sich hat. stilwerk gratuliert und wirft...
News
Interview
Kreative Welten | Benjamin Hubert
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Mit gerade mal 26 Jahren gründete Benjamin Hubert seine Designagentur in London. Seither hat sich der Brite mit LAYER einen...
News
Interview
Kreative Welten | Ineke Hans
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Ineke Hans gilt als eine der wichtigsten Gestalterinnen in den Niederlanden. Renommierte Marken wie Magis, Cappellini und...
News
Interview
Kreative Welten | Mathias Hahn
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner....

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler