stilwerk_brand_rolf_benz_alma_stage_01

ROLF BENZ HAUS | Alexandros Chomatopoulos im Gespräch

Wir waren zu Gast beim ROLF BENZ HAUS im stilwerk Berlin und haben Storeleiter Alexandros Chomatopoulos zu Trends und Tipps befragt.

ROLF BENZ ist Avantgarde für Sofas, die perfekt zum Lebensstil ihrer Zeit passen. Im heutigen urbanen Wohnraum setzt ROLF BENZ auf Flexibilität – wie beim Programm „NUVOLA“, welches dank seiner frei stehenden Elemente eine flexible Gestaltung des Raums zulässt. „Die Serie kommt puristisch und schnörkellos daher und verkörpert – wie all unsere Sitzmöbel – einen leidenschaftlichen Stil, gepaart mit höchster Qualität ‚Made in Germany‘“, erklärt Storeleiter Alexandros Chomatopoulos. Das Zuhause wird so zum Rückzugsort, zum Kern der eigenen Identität und zum Spiegel der Individualität.

Seit Eröffnung des stilwerk Berlin präsentiert sich die deutsche Möbelmarke im dritten Obergeschoss mit seiner umfangreichen Kollektion in anspruchsvollem Ambiente. Wir waren zu Gast im ROLF BENZ HAUS im stilwerk Berlin und haben den Storeleiter zu ROLF BENZ, Trends und Tipps befragt.

stilwerk_store_rolf_benz_haus_berlin_page_01

Philosophie?
Die international bekannte Möbelmarke ROLF BENZ mit Firmensitz im Schwarzwald steht heute für erstklassiges Design, leidenschaftlichen Stil, kompromisslosen Sitzkomfort und höchste geprüfte Qualität „Made in Germany“. Gegründet 1964 entwickelte sich das Unternehmen schon früh zur Avantgarde für Sofas und zählt inzwischen zu den Global Playern der Branche.

Neuheiten & Trends?
Im tagtäglichen Leben vollzieht sich im globalen Premium-Wohnen ein Wandel. Die klassische Kleinfamilie weicht neuen Modellen des Zusammenseins – neben immer mehr Single- und Paarhaushalten gibt es Time-Sharing-Modelle, Wohnen auf Zeit, Mehrgenerationenhäuser oder kleine, flexible Wohnmodule. Insbesondere in urbanen Räumen findet das gesellige Miteinander zunehmend an öffentlichen Orten statt. Deshalb bekommt in einer globalen, sich ständig verändernden Welt das Zuhause eine immer wichtigere Bedeutung. Es wird zum Rückzugsort, wird zum Kern der eigenen Identität und bietet Raum für Individualität und „Togetherness“. Mit der Programmneuheit „AURA“ wird ROLF BENZ diesem Trend einmal mehr gerecht: luxuriöse Polsterkissen in hellen Wollstoffen, die auf einer feinen Platte in den Oberflächen Nussbaum oder echtem Schieferstein ruhen, vereinen höchste Handwerkskunst mit luxuriösem Sitzkomfort.

Einrichtungstipps?
Ich persönlich gebe meinen Kunden immer den Rat „Weniger ist mehr”. Lieber das Möbel ein wenig kleiner wählen, als zu groß; besser zurückhaltend bei der Farbauswahl sein und dann mit Accessoires individuelle Akzente setzen. Bei der langen Lebensdauer unserer Möbel kann man so mit wenig Mitteln, auch nach vielen Jahren, immer wieder einen neuen Look kreieren, ohne dass das Sofa ausgetauscht werden muss, weil einem der grelle Bezug nicht mehr gefällt.

Initialzündung?
Ich bin eher durch Zufall in der Möbelbranche gelandet. Ich habe mich aber schon immer für schöne und handwerklich gefertigte Dinge interessiert. Hier war sicherlich prägend, dass mein Vater als selbständiger Kürschner gearbeitet hat und ich viel Zeit im Geschäft meiner Eltern verbracht habe.

stilwerk_rolf_benz_stage

Lieblingsdesign?
Das Komfortsystem „NUVOLA“. Die Serie lässt dank freistehender, koppelbarer Elemente eine flexible Gestaltung des Raums mit einem Höchstmaß an Individualität zu. „NUVOLA“ ist ein sehr geradliniges Programm ohne Schnörkel oder unnütze Verzierungen. Dabei bietet es trotz der strengen Optik, insbesondere in der „Lounge Deluxe-Polsterung”, ein unvergleichliches sanftes, verzögertes Einsitzen. Anstatt förmlich in das Sofa zu „plumpsen“, gestattet der spezielle Aufbau der Polsterung eine verzögerte Anpassung an den Körper, wodurch man ein besseres Sitzgefühl und einen besseren Halt hat.

Die Experten aus dem ROLF BENZ HAUS in Berlin oder Hamburg beraten Sie gern für Ihren persönlichen Wohntraum.

News
14.09.2018
Places to See: VIVOOD
Zwischen den Gipfeln der Sierra d' Aixorta und der Sierra de Serella, in einem Tal über dem Stausee...
News
04.10.2018
Arthotel Blaue Gans | Wittmann
Das älteste Gasthaus Salzburgs wurde 2018 renoviert. Für die Innenausstattung der neuen Appartements...
News
20.01.2019
64/100 | Siebschale von Theodor Bogler/Hedwig Bollhagen
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden...
News
13.01.2019
63/100 | Laccio von Marcel Breuer
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Darunter auch der Tisch „Laccio“ von Maracel Breuer. Marcel Breuers erste Stahlrohrkreation überhaupt: der Kufentisch „Laccio“ von 1925/26, der noch heute in seiner ersten Funktion als Hocker in der Kantine des Dessauer...
News
11.01.2019
Design Post | Recycled Architecture
Hier geht die Post ab – der zweite Frühling der einstigen Wagenhallen des Paketpostamts in Köln-Deutz: ein Showroom für Design-Produkte. Doch die Vergangenheit darf im Industriecharme des Gebäudes stylish weiterleben. In der Serie Recycled Architecture widmet sich stilwerk architektonischen Fossilien, die dank großer Visionen wieder zum Leben erwachen...
News
09.01.2019
stilwerk goes hospitality
Mit der Erweiterung des seit mehr als 20 Jahren erfolgreichen stilwerk Konzeptes um den Bereich Hospitality verfolgt stilwerk gemeinsam mit seinen...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen die limitierte Auflage des neuen stilwerk Magazins „anders“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*
So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken.
Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier ›.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler