Spot On.

Leuchten, die bleiben. Dafür steht die Hamburger Leuchtenmarke Tobias Grau. Zu Besuch im Showroom im stilwerk Hamburg sprechen wir mit Shopleiter Claas Hebel.

Bei den Leuchten von Tobias Grau verbinden sich Klarheit und Innovation auf einzigartige Weise. „Trends werden dabei nicht nur formal, sondern auch technisch gesetzt. Dies war bereits vor dreißig Jahren der Fall, und ist es noch heute“, so Store Manager Claas Hebel aus dem stilwerk Hamburg. 2016 setzte der LED-Pionier mit seinem Programm „XT-S“ auf die stärkere Verschmelzung von Wohn- und Arbeitsplatzbeleuchtung – „ein Thema, das – analog zum Wohnmöbelbereich – auch ganz klar die Zukunft des Lichts bestimmen wird.“

Im Interview erzählt Claas Hebel mehr über seine persönliche Motivation als Lichtberater der Hamburger Marke Tobias Grau.

Initialzündung?
Kein anderes Element im Raum nimmt so viel Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Stimmung wie das Licht. Es kann Gemütlichkeit erzeugen, einem den Weg weisen, für ermüdungsfreies Arbeiten sorgen und vieles mehr…. Jeder Raum ist anderes und besitzt andere Anforderungen. Die Hotelempfangshallen, das Großraumbüro, die Kirche oder das Wohnzimmer. Ich mag keine Monotonie und das Thema Licht wird niemals langweilig!

Das besondere an Tobias Grau?
Tobias Grau steht für zeitloses, unaufdringliches Design und innovative Technik. Die Entwürfe lassen sich zu verschiedensten Wohnstilen kombinieren – ganz gleich ob modern oder klassisch. An unseren Leuchten hat man Jahrzehnte lang Freude, selbst wenn sich der persönliche Wohnstil verändert.

Trends?
Lichttrends betreffen hautsächlich das Thema dimmen: Viele Hersteller arbeiten mit Smart Home-Zusatzmodulen, sodass die Leuchten via Tablet oder Smartphone gedimmt werden können. Dies ist auch bei unseren Leuchten möglich, doch machen wir vielfach die Erfahrung, dass die Kunden nach wie vor das konventionelle Dimmen am Lichtschalter bevorzugen.

Im Bürobeleuchtungssegment entwickelt sich ein Trend im Bereich der Anpassung der Lichtfarbe. So sind bei unserem Leuchtenprogramm XT-S sechs vordefinierte Lichtfarben im Bereich von 2.700K bis 6.000K einstellbar ("Tunable White"), um so je nach Tageszeit oder Anforderung zwischen warmweißem bis tageslichtweißem Licht wählen zu können.

Dauerbrenner?
Die Pendelleuchte ‚OH‘. Der Entwurf ist von 1992 und noch immer aktuell. Seit 2016 gibt es diese Leuchte auch als LED-Version. Nicht selten hören wir von Kunden „schon seit meinem Studium finde ich diese Leuchte toll – jetzt kann ich sie mir endlich kaufen“.

Beleuchtungstipps?
Entscheidend für eine optimale Beleuchtung ist nicht allein die Leuchte, sondern das Licht, welches sie abgibt. Eine möglichst gleichmäßige Ausleuchtung ist für Arbeits- und Funktionsräume wichtig. Eine eher pointierte, akzentuierte Ausleuchtung ist für Wohnräume sinnlich und atmosphärisch besser. Nur mit entblendeten Leuchten sind die jeweiligen Beleuchtungsaufgaben optimal lösbar. 

In den Tobias Grau Showrooms im stilwerk Berlin, Düsseldorf oder Hamburg finden Sie an sechs Tagen in der Woche beste Beratung in allen Fragen rund um's Thema Licht. Oder entdecken Sie eine exklusive Auswahl online im stilwerk shop.

News
Hospitality
Coming soon: stilwerk Hotel Heimhude
Im Frühjahr 2020 eröffnet in Hamburg das erste stilwerk Hotel.  Anspruchsvolles Design ist seit...
News
Arbeiten
Neu: ROOMTOOL
Stylisch, aber trotzdem Umweltschonend! Genau das hat sich das renommierte Label ROOMTOOL als Ziel gesetzt....
News
Aktion
stilwerk DESIGN SALE
Das stilwerk Hamburg lädt vom 13. bis zum 15. Februar 2020 zum großem Design Sale ein. Am 12. Februar...
News
Wohnen
125 Jahre BRETZ– Past, Present, Future
BRETZ startet ins neue Jahrzehnt mit einem Jubiläum, das es in sich hat. stilwerk gratuliert und wirft...
News
Interview
Kreative Welten | Benjamin Hubert
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Mit gerade mal 26 Jahren gründete Benjamin Hubert seine Designagentur in London. Seither hat sich der Brite mit LAYER einen...
News
Interview
Kreative Welten | Ineke Hans
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner. Doch wie arbeiten diese Ideengeber eigentlich selbst? Wo sind ihre Inspiring Spaces? Und was brauchen sie, um kreativ zu sein? Ineke Hans gilt als eine der wichtigsten Gestalterinnen in den Niederlanden. Renommierte Marken wie Magis, Cappellini und...
News
Interview
Kreative Welten | Mathias Hahn
Sie machen unsere Umgebung bunter, stilvoller und runder: Gestalter, Produkt- und Industriedesigner....

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler