stilwerk_duesseldorf_christian_marx_black_matter_stage

The Black Matter – Carbon Art & Design

Noch bis zum 26. Januar 2019 präsentiert die Christian Marx Galerie im stilwerk Düsseldorf Kunst und Designobjekte aus Carbonfasern in einer Sammelausstellung.

Bekannt aus Luft- und Raumfahrt oder dem Sportwagenbau gilt Carbon bereits seit vielen Jahren als das beste Material für extremen Leichtbau bei gleichzeitig hoher Beanspruchung. Aber auch im Alltag verbreitet sich das Material immer weiter. Im stilwerk Düsseldorf präsentiert die Christian Marx Galerie diesen Winter nun die weltweit erste Ausstellung, die sich ausschließlich dem Material Carbonfasern in Kunst und Design widmet. Zu den ausstellenden Künstlern und Labels gehören Alastair Gibson, Essence of Strength, Deviehl, Montblanc, RK1 Dsign, Katy Carbon und 6C Luxe Design.

Alastair Gibson begann seine Karriere im Rennsport und war als leitender Mechaniker für Formel1-Teams wie Benetton oder für die BAR und Honda Grand Prix Rennmannschaften tätig. Die Leidenschaft für den Motorsport spiegelt sich auch in seinen Werken wieder: seit 2008 fertigt Gibson einzigartige Skulpturen aus Carbon und Originalteilen von Formel1-Bolliden. Damit ist er der Pionier der Carbon-Kunst in der figurativen Bildhauerei.

Das britische Unternehmen Essence of Strength kombiniert hochmoderne Carbon Composites mit edlem Leder und Holz zu innovativen Möbelstücken. In der Ausstellung in der Christian Marx Galerie wird die „Lounge Chaise“ gezeigt: Extrem dünn und dabei von schlichter Schönheit und Eleganz fällt es schwer zu glauben, dass das Material das Gewicht der liegenden Person hält. Ebenfalls aus Großbritannien stammen die „Coffee Cups“ von der Marke Deviehl sowie die Künstlerin Katy Carbon, die das Material als besonderen Untergrund für ihre Malereien verwendet.

Von der deutschen Luxusmarke Montblanc werden in der Ausstellung exklusive Schreibgeräte sowie eine Geldscheinklammer mit Intarsien aus Carbon präsentiert. Die plastischen Wandskulpturen des französischen Künstlers Thomas Sébastien alias RK1 Design wiederum sind ganz dem Porsche 911 verschrieben.

Nach der Vernissage am 10. November 2018 bleibt die Ausstellung „The Black Matter – Carbon Art & Design" noch bis zum 26. Janaur 2018 in der Christian Marx Galerie im ersten Stock des stilwerk Düsseldorf zu sehen. 

News
06.12.2018
Gaia | KFF
Als Teil der Fotostrecke „Stilnomaden" präsentieren wir den eleganten, gepolsterten Stuhl „Gaia"...
Events
20.11.2018
Auktion: Design meets Fashion
Am 8. Dezember 2018 kommen im stilwerk Berlin exklusive Highlights aus Mode und Design unter den Hammer....
News
20.11.2018
Leuchtende Ikonen: PH 5, PH Artichoke & PH Snowball
2018 feiern gleich drei Leuchtenikonen von Poul Henningsen ihren 60. Geburtstag. Hersteller Louis Poulsen...
News
16.11.2018
Cover Shooting | anders | Making-of
Guter Stil ist nicht sesshaft sondern stets in Bewegung. Für das Cover des neuen stilwerk Magazin „anders“ haben wir Trend-Synergien von...
News
21.11.2018
Places to See: Bergaliv
In Schweden auf Stelzen leben. In der nordschwedischen Provinz Häsingland wohnt man auf Stelzen. Eines der insgesamt vier geplanten, auf Holzpfählen stehenden Häuser ist schon fertig: Über eine Hängebrücke gelangt man zum Wohnbereich, der so reduziert ist, dass man fast meint, in Japan zu sein. Die Futon-Betten hängen tagsüber aufgerollt an der Wand,...
News
02.12.2018
57/100 | Kleines Schiffbauspiel von Alma Siedhoff-Buscher
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden bauhaus Repertoire vor. Heute zeigen wir das Kleine Schiffbauspiel von Alma Siedhoff-Buscher.  Alma Siedhoff-Buschers Bauspiel trägt deutlich die Spuren einer Reformpädagogik, die das Erleben, Handeln und Beobachten des Kindes ins Zentrum stellt....
News
28.11.2018
Tailor Made | Kinnasand
Die neue Kollektion der Textilmarke Kinnasand übersetzt das Konzept von Haute Couture unter dem Titel „Tailor Made“ in eine faszinierende...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen die limitierte Auflage des neuen stilwerk Magazins „anders“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*
So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken.
Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier ›.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler