stilwerk_arbeit_heute_morgen_usm_stage_02

Tipps für effizienteres Arbeiten

Die Feriensaison neigt sich für viele dem Ende. Das heißt, zurück an die Arbeit. Wir halten einige Tipps bereit, mit denen die Arbeit besser wird und mehr Spaß macht:

  • Gelassenheit und Struktur: Der Schreibtisch ist sowieso immer voll. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen und setzen Sie sich nicht mehr als 3 Prioritäten pro Tag, auf die Sie sich fokussieren. Übermäßiger Ehrgeiz führt oft dazu, dass man den Überblick verliert.
  • Organisation: Unterscheiden Sie zwischen wichtigen und dringenden Aufgaben. Was nur wichtig ist, kann warten. Manchmal werden aus wichtigen Aufgaben unwichtige.
  • Teamarbeit: Nehmen Sie sich in regelmäßigen Abständen Zeit, um zu besprechen, was gut klappt und wo noch Potenzial besteht.
  • Ruhe: Vereinbaren Sie mit Ihren Kollegen und Mitarbeitern Time Slots, in denen ungestörtes Arbeiten möglich ist.
  • Kooperation: Spitze Ellenbogen waren gestern – seien Sie kooperativ. Das schafft eine bessere Atmosphäre und hilft allen, produktiver zu sein.
  • Bewegung: Ideen lassen sich nicht immer erzwingen, vor allem nicht, wenn man nur auf seinen Bildschirm starrt. Vergessen Sie nicht, auch mal aufzustehen und sich zu bewegen. Das bringt Sauerstoff ins Gehirn und aktiviert die grauen Zellen. Manche schwören auch auf Achtsamkeitsübungen. Probieren Sie's einfach mal aus.

Und zu guter Letzt: die Einrichtung Ihrer Office-Räumlichkeiten. Sorgen Sie mit der Einrichtung für Wohlfühlatmosphäre und entdecken Sie Ihre individuelle Arbeitsplatzlösung. Die passende Beratung rund um’s Büro finden Sie im stilwerk Berlin bei ferro und USM Vitra Store by minimum, im stilwerk Düsseldorf bei P.Art1 Einrichten, im stilwerk Hamburg bei Kirsch & Lütjohann und punct.object oder online im stilwerk shop.

Events
Architektur | Event
ReFraming Architecture
Insbesondere Architekturschaffende, Interior Designer und Immobilienplaner profitieren bei anspruchsvoller...
News
Sustainability
Wave of Change
Vergessen wir für einen Moment den Wortmüll von Donald Trump. Mindestens so brisant ist die Verschmutzung...
News
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Welcome back!
In der Zeit von Corona machen wir es uns Zuhause und im Garten schön. Viele von Ihnen – und auch wir...
News
Charity
VIVE LA BOHÈME SAUVAGE
Erst gut ein halbes Jahr ist es her, dass das stilwerk Berlin gemeinsam mit 1100 Gästen sein 20-jähriges...
News
Architektur
Auf diese Steine können Sie bauen
Wir möchten Ihnen nur ungern Steine in den Weg legen. Aber diese hier muss man gesehen haben: Im süditalienischen Matera hauen belgische Architekten eine Weinbar in ein neolithisches Weltkulturerbe. In China wird es richtig schräg, dort ragt ein „Lowscraper“ aus 1500 Jahre alten Backsteinen diagonal in die Luft. Kurz: Das, was hier steht, ist...
News
Charity
Mit Engagement durch die Krise
stilwerk, seine Händler und Partner unterstützen auf vielfältige Weise diejenigen, die die Corona-Krise am härtesten trifft. Denn Kooperation liegt in unserer DNA. Das Credo "Kooperation statt Konkurrenz" prägt das stilwerk mit seinem Plattform-Gedanken seit seinem Beginn im Jahr 1996. Die unter einem Dach ausstellenden Händler befruchten...
News
Kinderbetreuung
KinderOrt wieder geöffnet
Nachdem der KinderOrt an den stilwerk Standorten Berlin, Düsseldorf und Hamburg nun für einige Zeit...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler