stilwerk_hospitality_hamburg_bergblick_stage

Und in welchem Hotel fühlen Sie sich wohl?

Inspirierende Vorträge und viel Raum zum Netzwerken beim arcade-Event „Faszination Hotel“ am 28. und 29. Juni 2019 in Köln.

Eine mehr als gelungene Veranstaltung.  Am Sonnabend, den 29. Juni, fand im 25hours Hotel „The Circle“ in Köln das arcade-Event „Faszination Hotel“ statt. Dabei ging es um Architektur- und Interior-Gestaltung im Hospitality-Bereich, um die Chancen der Digitalisierung im Hotel sowie um Individualisierung im Objektbereich.

Ein relevantes Thema, denn der nationale und internationale Markt für Hotel- und Serviced Apartments boomt. Allein in Hamburg entstehen in diesem Jahr zehn neue Häuser mit 2.000 Zimmern. Ein unverwechselbarer Stil der sich am Puls der Stadt und der Umgebung orientiert, wird dadurch immer wichtiger, so die Einschätzung des Fachmagazins arcade.

Neben Referenten wie Ulrich Welter von der Manufaktur für Wandunikate oder Michael Hoppe von Betterspace (und vielen weiteren) stellten auch stilwerk Inhaber Alexander Garbe und Geschäftsführerin Tatjana Groß die neuen stilwerk Projekte vor. Zukünftig erweitern drei Hotelprojekte in Travemünde und Hamburg sowie eine neue Destination in Rotterdam das Markenkonzept um den Bereich Hospitality.  Die Idee dahinter: den hohen Anspruch vom Showroom ins Hotel-Ambiente zu übertragen und für die Bewohner im „temporären Zuhause“ erlebbar zu machen. Dazu stilwerk Inhaber Alexander Garbe: 

Die Verlängerung des Retail-Konzeptes in den Bereich Hospitality ist für uns eine logische Konsequenz. Die stilwerk Hotels sind Inspirationsquelle für Designliebhaber, um Möbel in entspannter Atmosphäre zu erleben und ‚zeitweise' darin Probe zu wohnen. Eine Vermittlung zum Fachhändler kann erfolgen und eine direkte Verbindung der beiden Kernkompetenzen von stilwerk entsteht.

Mit von der Partie waren auch die beiden Architekten Stephen Williams (Stephen Williams Associates) und Jan Loehrs (spine architects), die in Kooperation das stilwerk Hotel an der Strandpromenade in Travemünde planen. Jan Loehrs erläuterte in seinem Vortrag detailliert das Entwurfskonzept des Hauses, dessen zentrale Wohnküche den Gästen viel Raum für Begegnung und Entspannung bietet. Stephen Williams stellte zudem sein jüngstes „Baby“ vor: das eindrucksvolle „Tortue“ in Hamburg.

Die Führungen durchs 25hours Hotel, das Designer Werner Aisslinger (Studio Werner Aisslinger) gestaltete, boten viel Stoff zum Staunen. Vor allem die Lobby, die Monkey-Bar und die Rooftop-Terrasse sorgten für einen Wow-Effekt. Teilnehmer und Sponsoren waren gleichermaßen begeistert von dem anregenden Branchenevent.

Auch wir bedanken uns bei der arcade für die tolle Möglichkeit, unsere eigenen Projekte vorzustellen und für den wunderbaren Austausch vor Ort. Und wir laden Sie herzlich in eines unserer stilwerk Hotels ein – Check-in ab sofort möglich.

News
Wohnen | Sitzmöbel
Reif für die Insel
Robinson Crusoe würde sich freuen, denn auf diesen Wohninseln ist man nicht lange allein. Sie eignen...
News
Reisen
Zu Hause in der Welt
Das Lebensgefühl digitaler Nomaden: Sie reisen um die Welt, um das Dasein intensiver zu spüren. Aber...
News
Outdoor | Sonnenschutz
50 Jahre Weishäupl
Zum 50-jährigen Jubiläum der bayrischen Outdoor-Marke Weishäupl werfen wir einen Blick in die Produktion...
News
Bauhaus
88/100 | D51 von Walter Gropius
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses stellen wir 100 Dinge aus dem faszinierenden...
News
Leuchten
Flowerpot VP4 | 50 Jahre
Inspiriert durch die Zeit des Flower-Power-Movement: Leuchte „Flowerpot VP4“ von &tradition feiert 50-jähriges Jubiläum. 1968 warf die Studentenrevolte in Städten wie Paris, Rom und den Vereinigten Staaten alte Werte um und initiierten das Flower-Power-Movement für Frieden, Liebe und Harmonie. Im selben Jahr stellte Verner Panton seine Leuchtenserien...
News
Ausstellung | Wohnen
Virgil Abloh c/o Vitra
Virgil Abloh und Vitra haben sich zusammengetan. Das Ergebnis: drei limierte Designs und die Ausstellung „TWENTYTHIRTYFIVE“, die noch bis zum 31. Juli 2019 im Feuerwehrhaus auf dem Vitra Campus in Weil am Rein zu sehen ist. Virgil Abloh, 1980 in Illinois/USA geboren, ist Bauingenieur, Architekt, Unternehmer, DJ und Modedesigner. Während seines...
News
 
Zu Tisch im quietschbunten Gesamtkunstwerk
Eins für ein Redaktionshaus gestaltet, befindet sich die berühmte Spiegel Kantine aus der Hand Verner...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler