stilwerk_bb_italia_up_stage_00

UP5 | Donna wird 50

Innovativ, provokativ und unglaublich bequem: der Sessel „UP5“ – auch bekannt als „Donna“ – von B&B Italia feiert 50-jähriges Jubiläum.

Schon 1969, als B&B Italia den Entwurf des Designer Gaetano Pesce auf den Markt brachte, war der Sessel mit dem Namen „UP5" etwas Besonderes. Die Form voller Rundungen – sozusagen die Sessel-gewordene Darstellung eines Venusbildes – verlieh dem Sitzmöbel seinen Kosenamen „Donna“. Für den Designer Gaetano Pesce war der Entwurf jedoch keineswegs nur eine Hommage an das Weibliche. Vielmehr wollte er die spielerische Pop-Art-Formsprache nutzen, um unterschwellig ernsthafte Kritik an der weltweiten Unterdrückung der Frauen zu üben. Zur Unterstreichung dieser Botschaft, entwarf er passend zum „UP5“ den Pouf „UP6“ – eine mit dem Sessel verbundene Kugel, die, wie eine Fußfessel, die Mühen des Lebens der Frauen symbolisieren sollte. Mit seinem feministisch-provokativen Entwurf traf Pesce genau den Zeitgeist und der Sessel wurde binnen kürzester Zeit weltweit zu einer Ikone.

Neben der Formsprache zeichnete sich der Entwurf auch durch seine Innovationskraft aus: Der Sessel hatte kein internes Gestell, sondern bestand vollständig aus aufgeschäumtem Polyurethan – einem damals neuartigen Kunststoff. Für die Lagerung und Auslieferung wurden „UP5“-Sessel und „UP6“-Pouf in einer Vakuumkammer flach auf etwa 10 Prozent ihres Volumens zusammengepresst und luftdicht verpackt. Diese clevere Idee, die dem Designer übrigens beim Auswringen eines Schwammes unter der Dusche kam, hat aber nicht nur logistische Vorteile. Sie führt auch die feministische Gesellschaftskritik Pesces fort: Das Auspacken bietet dem neuen „Besitzer“ die Möglichkeit, sich als eine Art „Befreier“ zu fühlen, wenn sich der mit Stoff bezogene Schaumstoffsessel mitsamt der symbolischen Fußfessel zu seiner vollen Größe und Schönheit entfaltet. Seit den 2000ern werden Mitglieder der „UP“-Serie zwar immer noch aus aufgeschäumtem Polyurethane hergestellt, allerdings nicht mehr vakuumverpackt. Stattdessen erreichen die Sitzmöbel ihre neuen Besitzer wie alle anderen Produkte von B&B Italia in voller Größe. 

Die Verwendung innovativer Materialien und Prozesse sowie das Provokationspotential ließen die „UP“-Serie von Gaetano Pesce schnell zu einer Designikone avancieren, die bis heute als ein Symbol für Design „Made in Italy“ gilt. Im stilwerk finden Sie die Designikone von B&B Italia, die in diesem Jahr 50 Jahre feiert, bei clic Inneneinrichtung im stilwerk Hamburg oder bei minimum im stilwerk Berlin.

News
Kooperation | Nachhaltigkeit
Originaldesign | Revive Interior
Nach dem Motto „Das Original ist die beste Wahl“ zeigt das Kölner Startup Revive Interior, fünf...
News
Weihnachten
Shelter of Love
stilwerk, Lettes are my friends und die Köln International School of Design (KISD) laden Sie über die...
News
Interview | Medienkünstlerin
#einefragedesdesigns: Prof. Nina Juric
Von der Staatsoper Stuttgart, einem alten Mercedes, Bärbel Bold und den neuen Medien: Nina Juric ist...
Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women in Furniture“ Event bei bulthaup im stilwerk Hamburg. Das Frauennetzwerk „Women in Furniture“ ist eine Initiative von Josephine Seidel-Leuteritz und Louisa Verch, die Journalistinnen, PR- und Marketing-Profis, Projektleiterinnen für Messen...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit einer rauschende Party-Nacht im Chic der Goldenen Zwanziger. Zum runden Geburtstag verwandelten die Spezialisten von Bohème Sauvage das luftige, von hängenden Galerien umgebene stilwerk Foyer in ein glanzvolles Varieté im Stil der 1920er Jahre....
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler