We Love Design Award von stilwerk, ProSieben und InStyle vergeben.

Am 18. Mai wurden im stilwerk Berlin die glücklichen Gewinner geehrt.

stilwerk + ProSieben + InStyle = der WE LOVE DESIGN AWARD. Die drei Marken haben Anfang des Jahres den neuen Kreativ-Award für Nachwuchsdesigner ins Leben gerufen. Am 18. Mai 2016 fand die exklusive Preisverleihung im stilwerk Berlin statt, bei der rund 300 Gäste die sechs Gewinner der Kategorien Product-, Communication- und Fashion-Design feierten.

Rebecca Mir, Model und Moderatorin aus Köln, führte charmant durch die Preisverleihung, bei der Tim Renner, Staatsekretär für Kulturelle Angelegenheiten des Landes Berlin, und Reinhard Naumann, Bezirksbürgermeister Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf,  die jungen Kreativen in der Hauptstadt begrüßten. Die Juroren der drei Kategorien, darunter der Berliner Modedesigner Michael Michalsky, Richard Schweiger von ProSieben und stilwerk Inhaber Alexander Garbe verkündeten die glücklichen Gewinner. Im Anschluss feierten die Preisträger, Juroren und alle Gäste über den Dächern von Berlin bis spät in den Abend weiter.

Insgesamt hatten sich über 500 Nachwuchsdesigner für den Preis beworben, von denen gestern zehn Finalisten pro Kategorie auf die exklusiven Gewinne hoffen durften.

In der Kategorie Product-Design, für die stilwerk Pate stand, konnte sich Alena Waggershauser von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den „Students“ über den WE LOVE DESIGN AWARD freuen. Waggershauser, deren flexible Leuchte „flux“ die fünfköpfige Jury um Lilli Hollein (VIENNA DESIGN WEEK), Hermann August Weizzenegger, Tobias Grau (Tobias Grau), Leo Lübke (COR) und Alexander Garbe (stilwerk) sofort überzeugte, erhält ein mehrmonatiges Praktikum bei der renommierten Möbelmarke COR aus Rheda-Wiedenbrück.

Die Begründung der Jury zum Entwurf von Alena Waggershauser:

Der Entwurf flux nutzt die Vorteile der neuen LED-Technik geschickt aus und bedient sich dabei einer sportlich spielerischen Ästhetik. Form, Farbe und Material fügen sich zu einer schlüssigen Gesamtkomposition. Die Jury sieht ein hohes Potential in diesem sympathischen Entwurf, der eine breite Zielgruppe anspricht und variabel einsetzbar ist.

Die Berliner Designerin Anna Badur konnte sich in der Kategorie „Young Professionals“ mit ihrer Tellerserie „Blue Sunday“ durchsetzen. Als Preis erhält für sechs Wochen eine Pop-up Fläche in einem stilwerk Designcenter und kann ihre Produkte über den stilwerk shop verkaufen.

Die Begründung der Jury zum Entwurf von Anna Badur:

Die Jury ist überzeugt von der poetischen Qualität des Entwurfs. Sie spannt einen Bogen vom Industrieprodukt zum Unikat mit einem eindeutig zeitgenössischen Dekor. „Blue Sunday“ entwickelt mit einer simplen Idee enorme Spannkraft.

Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit...
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal...
News
Architektur
Insel Hombroich | Recycled Architecture
Natur, Kunst und Architektur: auf der Insel Hombroich an der Erft verbinden sie sich auf ungewöhnliche Art und Weise. Bei einem Spaziergang über das weitläufige Gelände der ehemaligen Raketenstation findet der Besucher Ruhe und Inspiration zugleich. In der Serie Recycled Architecture widmet sich stilwerk architektonischen Fossilien, die dank...
News
Architektur | Raumkonzepte
Elbphilharmonie Hamburg
Ein Traum aus Holz, Glas und Backstein: Nach 10 Jahren Bauzeit wurde die Elbphilharmonie Hamburg am 11. und 12. Januar 2017 eröffnet. Werfen Sie mit uns einen Blick in das neue Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg. Entworfen von den Architekten Herzog & de Meuron thront die Elbphilharmonie auf dem ehemaligen Kaispeicher am Elbufer der HafenCity....
News
Wohnen
Rendez-vous | Ligne Roset
Bis zum 2. November 2019 erhalten Sie bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf und Hamburg besondere...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler