Click Chair | HOUE

Die dänische Designmarke HOUE stellt seine Neuheiten ab Montag im Foyer des stilwerk Hamburg vor.

Das dänische Label HOUE bietet In- und Outdoor-Möbel mit skandinavischem Flair. 2007 vom Namensgeber Lars Houe gegründet, wird die Marke mit Leidenschaft für Affordable Luxury und mit dem Wunsch, von den begabten Designtalenten Dänemarks zu profitieren, angetrieben. HOUE setzt bei all seinen Produkten auf hochwertige Materialien, die sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich eignen. Die dänischen Designer Henrik Pedersen und Jesper K. Thomsen, und der junge israelische Designer Roee Magdassi sind dabei die kreativen Köpfe und schaffen ästhetische und zugleich funktionale Möbel, die dank ihrer schlichten Formsprache variabel einsetzbar sind.

stilwerk_einefragedesdesigns_henrik_pedersen_houe_stage_01

Anfänglich wurde HOUE durch die Outdoor-Kollektion „Click“ bekannt. Diese besteht aus farbenfrohen Stühlen und Liegen mit weichen Kunststofflamellen, die bei Bedarf einfach aus dem Metallrahmen „ausgecklickt“ werden können. So lassen sich die Stühle durch den Nutzer farblich variieren sowie individualisieren. Zudem hat HOUE eine komplette Indoor-Kollektion entwickelt, die vor allem Esstische, Stühle und Lounge Chairs umfasst, wie beispielsweise die „Siko“-Serie, die im vergangenen Jahr vorgestellt wurde.

Seit 2016 präsentiert sich die dänische Marke deutschlandweit ausschließlich im stilwerk Hamburg mit einem Showroom, in dem auch Produkte der Marken Verpan, Orthodox, höfats, Nordgröna, Paper Collective, pappelina und rewired in inspirierenden Settings gezeigt werden. Im Foyer des stilwerk Hamburg stellt HOUE vom 25. Juni bis einschließlich den 15. Juli 2018 ihre Neuheiten wie die „Clips“ Serie vor

Events
Kunst
#06 PHOTO POPUP FAIR
Vom 8. bis 17. November 2019 steht im stilwerk Düsseldorf alles im Zeichen der Photokunst: Zum sechsten...
Events
Networking
Women in Furniture Dinner
Am 24. Oktober 2019 trafen sich rund 40 Powerfrauen aus der Home & Living Branche für das zweite „Women...
News
20 Jahre stilwerk Berlin
Eine Nacht voll Goldstaub
Am 2. November 2019 feierten mehr als 1.100 Gäste das 20-jährige Jubiläum des stilwerk Berlin mit...
News
Architektur | Kunst
Johann König: Hier wird groß gedacht
Auf die Idee, in einer leerstehenden Kreuzberger Kirche eine Galerie zu eröffnen, muss man auch erstmal...
News
Architektur
Insel Hombroich | Recycled Architecture
Natur, Kunst und Architektur: auf der Insel Hombroich an der Erft verbinden sie sich auf ungewöhnliche Art und Weise. Bei einem Spaziergang über das weitläufige Gelände der ehemaligen Raketenstation findet der Besucher Ruhe und Inspiration zugleich. In der Serie Recycled Architecture widmet sich stilwerk architektonischen Fossilien, die dank...
News
Architektur | Raumkonzepte
Elbphilharmonie Hamburg
Ein Traum aus Holz, Glas und Backstein: Nach 10 Jahren Bauzeit wurde die Elbphilharmonie Hamburg am 11. und 12. Januar 2017 eröffnet. Werfen Sie mit uns einen Blick in das neue Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg. Entworfen von den Architekten Herzog & de Meuron thront die Elbphilharmonie auf dem ehemaligen Kaispeicher am Elbufer der HafenCity....
News
Wohnen
Rendez-vous | Ligne Roset
Bis zum 2. November 2019 erhalten Sie bei Ligne Roset im stilwerk Berlin, Düsseldorf und Hamburg besondere...

Schön, dass Sie da sind!

stilwerk schenkt Ihnen das neue stilwerk Magazin „Living intensified“. Sie müssen sich dafür nur zum stilwerk Newsletter anmelden und wir schicken Ihnen Ihr persönliches Exemplar direkt nach Hause.*

So erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – in Berlin, Düsseldorf und Hamburg lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für stilwerk ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr.

*Die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Sie hier.

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler