stilwerk_places_to_see_seekiste_nordsee_stage

Places to See: Seekiste

Gute stilwerk Freunde verraten, welche Orte sie besonders beeindruckt haben. Mit dabei: Boris Bullwinkel, Geschäftsführer Bullwinkel PR aus Hamburg.

Die Seekiste in St. Peter-Ording ist ein typischer Pfahlbau, wie wir ihn nur hier in der Region vorfinden. Er ruht auf über 100 Pfählen ungefähr sechs Meter über dem Wattboden. Der Strandabschnitt ist je nach Wind und Gezeiten knochentrocken oder pitschnass. In der Springtide wird die Seekiste komplett von schaum-gekrönten Wellen umspült. Spezialität sind „richtige“ Nordseekrabben (im Betrieb ausgepellt, ohne Konservierungsstoffe), Salzwiesenlamm von Nordstrand und ein Labskaus, von dem es heißt, es sei das Beste weit und breit.

Dies ist ein Beitrag aus dem stilwerk Magazin „Zeit“. Die aktuelle Ausgabe des stilwerk Magazins erhalten Sie an den stilwerk Standorten sowie im ausgewählten Zeitschriftenhandel.

Schön, dass Sie da sind!

Mit dem stilwerk Newsletter erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – im stilwerk Kosmos lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für uns ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr. 

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler