stilwerk_places_to_see_orientexpress_stage

Places to See: Venice Simplon Orient Express

Von welchen Sehnsuchtsorten träumen Sie gerade? Ein Tipp für Ihre Reiseliste

Zugegeben, für Backpacker ist der legendäre Luxuszug nichts. Mit einem Wanderrucksack und baumelndem Camping-Geschirr wird man gar nicht erst reingelassen. Holzklasse gibt es nicht, ebenso wie Last Minute-Angebote. Der Nostalgiezug ist Wochen im Voraus ausgebucht. Seit 1982 verbindet er von März bis November die Stammstrecke Venedig, Paris und London. Hin und wieder verkehrt er auch zwischen Budapest, Wien, Prag oder Berlin. Einmal pro Jahr fährt er außerdem auf der Originalstrecke bis Istanbul und zurück. Und immer schwingt dabei der Epos der 1920er Jahre mit. 

Einziger Nachteil: eine 24-stündige Fahrt kostet etwa 2.770 Euro. Etwas günstiger – ab etwa 465 Euro – fährt man im roten Gegenstück „British Pullmann“ des gleichen Reiseanbieters Belmond durch die malerischsten Landstriche Großbritanniens. 

Dies ist ein Beitrag aus dem stilwerk Magazin „ever green“ von Silke Roth. Ihr Exemplar des stilwerk Magazins erhalten Sie an den stilwerk Standorten sowie im ausgewählten Zeitschriftenhandel. Weitere Informationen zum Venice Simplon Orient Express auch unter belmond.com

Online Shop

Schönes für die nächste Reise finden Sie auch online im stilwerk shop.

Schön, dass Sie da sind!

Mit dem stilwerk Newsletter erfahren Sie zukünftig alles exklusiv und aus erster Hand: Trends, Ausstellungen, Verlosungen oder Events – im stilwerk Kosmos lässt sich immer etwas Neues entdecken. Für uns ist Design alles. Jeden Tag. Rund um die Uhr. 

Jetzt noch ein paar Details…

Zurück

Willkommen im stilwerk!

Nur noch ein Klick, dann sind Sie dabei.
In Kürze erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Möglichkeit, Ihre Daten zu vervollständigen.
Wir freuen uns.

Fehler